Home » Gewinnspiel, Wissen

Manuel Neuer braucht keinen Spickzettel – Gewinnspiel

22 Juni 2012 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Mit den besten Mental-Tricks zum Elfmeter-Killer bei der EURO 2012

Sicher ist sicher: der bekannte Gedächtnisexperte Markus Hofmann erklärt, wie sich Nationaltorwart Manuel Neuer die Vorlieben von Elfmeterschützen merken kann.

Das Viertelfinale ist erreicht! Doch das kann unserer Mannschaft bei der EURO 2012 ab sofort blühen: Unentschieden trotz Nachspielzeit und jetzt Elfmeter-Schießen. Manuel Neuer muss es reißen – mal wieder. Doch tolle Reflexe, Intuition und das Sichten zahlreicher Videos vor dem Spiel reichen oft nicht aus. Wenn es darum geht, die Lieblingstorecken der Gegner ad hoc ins Gedächtnis zu rufen, kann Deutschlands führender Gedächtnisexperte Markus Hofmann helfen. Er verrät die einfachen Killer-Tricks, wie sich ein Torwart mittels bildhafter Merktechnik die Vorliebe der Elferschützen merken kann.

1. Die Voraussetzung für Elfmeter-Killer: Vor dem Spiel sollte er wissen, wer als gegnerischer Elfmeter-Schütze in Frage kommt und welche Lieblingsecken sie haben.

2. Nun wird es bildhaft: Der Torwart sucht sich zunächst ein Bild, das für ihn für „links“ oder „rechts“ steht, zum Beispiel Gregor Gysi für „links“ und eine Uhr für „rechts“ (die geht „rechts“ rum).

3. Dann nimmt er dieses Bild und verbindet es mit einem markanten Merkmal des Elfmeterschützens, zum Beispiel mit der Gesichtsnarbe des französischen Nationalspielers Franck Ribéry.

4. Schließlich entsteht im Kopf ein einprägsames Gesamtbild, etwa: Gregor Gysi zwickt Frank Ribéry in die Wange mit der Narbe. Ein informatives und entscheidendes Bild, das er in jeder Situation abrufen kann.

„Man muss die Information bewusst übertreiben und somit buchstäblich ‚merkwürdig‘ machen“, erklärt Gedächtnisexperte Markus Hofmann: „So entsteht ein unauslöschliches Bild im Kopf, das die Erfolgschancen, den Elfer zu halten, deutlich erhöht.“ Berühmt-berüchtigte Spickzettel wie bei der EM 2006 gehören mit dieser Technik jedenfalls der Vergangenheit an…

 

Damit auch wir in Zukunft ohne Spickzettel auskommen, verlost androgon im Zuge der Euro 2012 drei Bücher von Markus Hofmann „Hirn in Hochform“

Wer also ein Buch gewinnen möchte, eine Email an androgon schicken, Name, Adresse angeben und los geht’s!

Viel Erfolg!

 Weitere Informationen unter www.unvergesslich.de

 

A) Teilnahmebedingungen „Hirn in Hochform“-Gewinnspiel

1) Das  Euro 2012 Gewinnspiel wird von androgon und der audio media verlag GmbH, Implerstr. 11 | 81371 München, HRB 151343 – Amtsgericht München, Germany (nachfolgend audio media verlag genannt) durchgeführt.
 
2) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt durch das zusenden einer Email an die androgon-Redaktion
 
3) androgon/audio media verlag wird diese Daten entsprechend den Regeln des Datenschutzgesetzes vertraulich behandeln.
 
4) Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mind. 18 Jahre alt sind. Von der Verlosung ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter von audio media verlag sowie von androgon und von allen anderen beteiligten Unternehmen, sowie deren Angehörige.
 
5) Die Teilnahme ist kostenlos.
 
6) Das Gewinnspiel startet am 22.Juni  um 0:00 Uhr und endet am 22. Juli 2012 um 23:59 Uhr.
 
7) Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern ausgelost.
 
8.) Unter allen teilnehmenden Personen werden 3 x 1 Buch „Hirn in Hochform“ verlost
 
9) Die Gewinner erhalten eine Gewinnbenachrichtigung per Mail und werden im Anschluss ggf. durch Angabe ihres Vornamens und Anfangsbuchstaben des Nachnamens auf www.androgon.de  genannt.
 
10) Die Kosten für das Herstellen und Aufrechterhalten einer zur Teilnahme erforderlichen Internetverbindung trägt der Teilnehmer selbst.
 
11) Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich.
 
12) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
13) androgon/audio media verlag behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter, oder mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit von androgon/audio media verlag liegen.
 
14) Verstößt ein Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen oder macht er unzutreffende Angaben, kann ihn androgon/audio media verlag von der Teilnahme ausschließen, ohne hierfür Gründe angeben zu müssen.
 
15) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam, unzulässig oder undurchführbar sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen, unzulässigen oder undurchführbaren Klausel treten Regelungen, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen. Etwaige Rechte aus dem Rechtsverhältnis, das diesen Teilnahmebedingungen zu Grunde liegt, sind für den Teilnehmer nicht auf Dritte übertragbar. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
16) Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.
 
B) Datenschutzerklärung: siehe audio media verlag und androgon unter „datenschutz”
 
 
Quelle: audio media 
Bildquelle: LizNN7 : http://www.flickr.com/photos/liznn7/5498187231/

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...