Home » leben, Mode

Britische Massanzüge für den Herren

4 September 2012 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Mann 50er Jahre

Britischer Promi-Maßschneider eröffnet in Frankfurt

Opening-day im Ivory Club

„The most important figure in British tailoring“ nennt ihn die Financial Times England. Seine Anzüge tragen Prominente wie Robbie Williams, Marcus Schenkenberg, Kimi Raikönnen, Guy Ritchie sowie Antonio Banderas. Außerdem stattet er die Royals mit Maßanzügen aus. In wenigen Jahren hat sich der ehemalige britische Army-Major Tony Lutwyche zu einem der wichtigsten Maßschneider im Vereinigten Königreich entwickelt. Nun kommen die Lutwyche-Luxus-Anzüge nach Deutschland.

Verantwortlich für die deutsch-britische Modeallianz ist der Frankfurter Maßdesigner Stephan Görner. Dieser suchte seit Jahren nach den „besten Anzügen der Welt“. Diese Superlative glaubt der erfahrene Couturier in den Lutwyche-Anzügen aus dem Königreich gefunden zu haben.

Bei einer Reise in das Londoner Modemekka Savile Row lernte Stephan Görner Tony Lutwyche kennen. Von dessen Schneiderkunst war er derart angetan, dass er beschloss, diese nach Deutschland zu holen. „Bei uns gibt es eine wachsende Fangemeinde der hochwertigen Maßschneiderei“, erklärt Görner begeistert und ergänzt: „Leider gibt es selbst im englischen Mutterland der gehobenen Bekleidungskultur nur noch wenige Manufakturen, die dieses Handwerk beherrschen“. Ganz zu schweigen von Deutschland, wo das traditionsreiche Schneiderhandwerk de facto ausgestorben ist. „Diese Tradition holen wir nun zurück nach Frankfurt“, freut sich Stephan Görner.

Der Brite Tony Lutwyche gehört tatsächlich zu den wenigen verbliebenen Schneidereien, die noch in England fertigen. Selbst große, traditionsreiche Häuser im legendären Londoner Schneiderviertel Savile Row haben die Produktion längst nach Fernost verlagert und leben nur noch von ihren wohlklingenden Namen oder sind an asiatische Investoren verhökert worden.

Den Startschuß für die deutsch-britische Schneiderkooperation geben Stephan Görner und Tony Lutwyche am 7. September 2012 von 10 bis 19 Uhr. Dann entführen die beiden Maßdesigner interessierte Kunden in der britisch-kolonialen Atmosphäre des Ivory Club zum Bespoke Tailor Day in Frankfurt.

Im separaten „Elephant Room“ können sich Kunden vermessen lassen und Ihren Wunschanzug designen. Der Clou: Jeder Herr, der an diesem Tag einen Maßanzug erwirbt, wird zum Dinner in den Ivory Club eingeladen.

Weitere Informationen:

Stephan Görner Maßatelier
Gärtnerweg 31
60322 Frankfurt
Telefon 069 – 95 92 90 60
http://www.massanzug.biz
 

 

 
Quelle: Stephan Görner
 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading ... Loading ...