Home » Gesellschaft, gesundheit

Die Methusalem-Strategie

25 Februar 2015 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Tägliches Massensterben in Deutschland!

„Die Mehrheit der Menschen könnte problemlos weit über 100 Jahre alt werden, ganz ohne medikamentöse Dauertherapie“, lautet die provokante These von Privatdozent Dr. med. Michael Nehls, dem ehemaligen Vorstandschef eines biotechnologischen Pharma-Unternehmens. Und er untermauert sie mit wissenschaftlichen Fakten. „Es findet ein Massensterben statt, denn nahezu jeder stirbt Jahrzehnte zu früh, der Tod von Dirk Bach ist nur ein prominentes Beispiel für diese Unnatürlichkeit“, so Nehls.

„Wir nehmen diese selbstzerstörerische Entwicklung, bei der unsere Gesundheitserwartung jährlich sinkt, einfach so hin. Vor etwa 15 Jahren erwarteten uns knapp sieben Jahre Rollator, heute sind es schon über zehn Jahre! Die dennoch steigende Lebenserwartung ist nur durch chronische Therapien zu erklären. „Unser Leben hängt am Tropf der Pharma-Giganten“, sagt Nehls und als einen wesentlichen Grund gibt er an: „Wir erleben das Massensterben als Normalität, weil wir uns daran gewöhnt haben! Erst wenn wir es als etwas Unnatürliches begreifen, werden zumindest manche etwas ändern.“ Zudem bestehe von Seiten der Industrie – und damit auch von Seiten der Politik – wenig Interesse, aufzuklären oder etwas zu ändern, erklärt der Autor, weil nicht nur die Fast-Food-Konsumenten, sondern inzwischen auch die chronisch Kranken zu einem wichtigen Markt geworden sind.

Sein Buch „Die Methusalem-Strategie“ verrät, was Menschen daran hindert, gesund älter und weiser zu werden. Denn es stellt die Frage nach den wahren Ursachen des kollektiven Leidens, das oft schon im Alter von fünfzig oder sechzig Jahren beginnt.

Wollen Sie ein paar Jahrzehnte älter werden, als es Ihnen das Statistische Bundesamt prognostiziert? Wollen Sie Ihre Chance drastisch erhöhen, den so genannten Zivilisationskrankheiten, der „unnatürlichen Normalität“ unserer Kultur, zu entrinnen? Wenn ja, dann sollten Sie Dr. Nehls‘ wissenschaftlich begründete, auch für den Laien verständlich formulierte These lesen und verstehen, was er damit meint, wenn er sagt: „Gesundheit beginnt im Kopf, ebenso wie Krankheit.“

Doch was passiert in unseren Köpfen, dass nur wenige Menschen lange gesund bleiben und fit ein hohes Alter erreichen? Das Buch „Die Methusalem-Strategie“ zeigt, weswegen viele bereits beim Versuch scheitern, gesund zu bleiben. Sein Buch erklärt, weshalb wir trotz besseren Wissens uns so verhalten, dass die typischen „Zivilisationskrankheiten“ unvermeidlich zu sein scheinen. Es erklärt aber auch, dass nur Selbsterkenntnis der erste Schritt zur Prävention sein kann, um dieses Problem grundsätzlich zu lösen. Mit anschaulichen Beispielen untermauert der Freiburger Autor seine Strategie für ein gesundes und langes Leben. „Dauerstress, Bewegungsmangel und eine ungesunde Ernährung entspringen anerzogenen Verhaltensmustern einer von Konsum und Märkten dominierten Gesellschaft“, sagt Nehls. „Ein viel zu frühes Ableben nach Jahren leidvoller Krankheiten, wie Schlaganfall, Herzinfarkt, Diabetes oder Alzheimer, ist leider die ultimative, traurige Konsequenz daraus.“

Mit 45 Jahren entschied sich der Arzt und Pharmaforscher, dass er nicht weiter Medikamente entwickeln möchte, für die es eigentlich keine Krankheiten geben dürfte – auch nicht für sich selbst. Nach jahrelanger Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender eines biopharmazeutischen. Unternehmens, mit einer 60-Stunden-Woche und 20 Kilo Übergewicht, veränderte Nehls seinen Lebensstil von Grund auf. Nur wenige Jahre später zeigte er beim schwersten Radrennen der Welt, dem Race Across America (RAAM), eindrucksvoll, wie er mithilfe der Instrumente der Methusalem-Strategie auf außergewöhnliche Art erfolgreich sein konnte.

„Man muss weder aussteigen noch zurückstecken, um gesund zu bleiben“, sagt Dr. Nehls, „es geht nur darum, aus einer natürlichen Balance heraus die Herausforderungen des Lebens anzunehmen.“

„Die Methusalem-Strategie“ geht grundlegenden Fragen nach, die jeden Menschen etwas angehen, der die Verantwortung für sein eigenes Leben übernehmen möchte. Seine Antworten können helfen, dem Leser nicht nur ein paar gesunde Jahre, sondern sogar ein paar Jahrzehnte mehr zu schenken.

Der Autor: Dr. Michael Nehls ist Arzt und Molekulargenetiker, Radsportler und Buchautor sowie Familienvater von drei Kindern. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.michael-nehls.de

Die Methusalem-Strategie: Vermeiden, was uns daran hindert, gesund älter und weiser zu werden
Mental Enterprises, 176 Seiten
ISBN 978-3981404838
Euro 19,90
http://www.amazon.de/gp/offer-listing/3981404831/ref=dp_olp_new?ie=UTF8&qid=1311319077&sr=8-1&condition=new
 
Quelle: www.fitnessatbusiness.de
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...