Home » kunst, Photographie, Vorschau

BRUNO BISANG

25 Januar 2013 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

BRUNO BISANG, Sonia Aquino, Milan 2003 – Exposure c-print stamped in ink

EXPOSURE & 30 YEARS OF POLAROIDS

Seit Ende der siebziger Jahre arbeitet Bruno Bisang als Modefotograf. Seine Bilder erschienen unter anderem in Zeitschriften wie „Vogue“, „Cosmopolitan“ und „GQ“.

Eine Auswahl der eindrucksvollsten Bilder aus seiner Sammlung und aus dem Büchern „Exposure“  und „30 Jahre Polaroids“ vom teNeues Verlag sind gerade in der Hauser + Hauser Gallery in Zürich zu sehen. Die Ausstellung läuft vom 7.1. – 24.2.2013.

Bei seiner Arbeit für Hochglanzmagazine und Reklame begann der Fotograf, die rohe Ästhetik der unretuschierten Polaroids schätzen zu lernen. In den vergangenen 30 Jahre sammelte er Tausende der Instant-Schnappschüsse – sie zeigen Topmodels wie Tyra Banks und Claudia Schiffer sowie Stars wie Monica Bellucci und Carla Bruni.

Bisang studierte an der Kunstgewerbeschule Zürich (heute Teil der Zürcher Hochschule der Künste), gefolgt von einer Ausbildung. Seit 1979 ist er als freier Fotograf tätig, zunächst nur in Zürich. Heute arbeitet und lebt er außerdem in Mailand, Paris und New York City.

Seine Bilder sind in vielen internationalen Zeitschriften zu sehen, darunter z.B. Vogue, Cosmopolitan, GQ, Photo. Für Werbekampagnen arbeitete er für zahlreiche große Modemarken wie Chanel, Wolford, Palmers und Givenchy.

Weitere Informationen unter:

www.hauserandhauser.com  &  www.brunobisang.com/

Ausstellung vom 7.1. – 24.2.2013
Hauser Gallery
Pflanzschulstrasse17
CH-8004Zürich

 

Bildquelle: HAUSERONLINE

Quelle: Wikipedia

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...