Home » Film, kultur, persönlichkeiten

Jean-Paul Belmondo

18 April 2013 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Der ProfiNoch mit 80 „Atemlos“

Frankreichs Kinolegende Jean Paul Belmondo feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag; ein Weltstar, der nicht nur in Frankreich , sondern auch in der ganzen Welt höchste Anerkennung genießt.

Doch zuvor hatte ihm der Dekan der Comédie Française bereits früh vorausgesagt „Mit ihrem Aussehen werden sie es in diesem Beruf nie weit bringen!“ Und auch der junge Belmondo selbst wusste, dass er als klassischer Held mit seiner „Visage“ für den Film nicht infrage kam. Aber später war gerade sein atypisches Aussehen gepaart mit großer Kaltschnäuzigkeit und rebellischem Auftreten so wie sein Draufgängertum dazu prädestiniert, ihn als gefragten modernen Typus in die vorderste Reihe der Schauspielerschaft zu katapultieren. Von Vorteil wurde ihm darüber hinaus sein durch jahrelanges Boxtraining gestählter muskulöser Körper sowie sein immer Sonnen gebräuntes Outfit. Aber auch das weibliche Geschlecht konnte er mit seinem humoresken, umwerfenden Charme begeistern. So wurden die seinerzeit attraktivsten Schauspielerinnen in zahlreichen Spielfilmen ihm zum Opfer, wie zum Beispiel Sophia Loren, Françoise Dorléac oder auch Claudia Cardinale  wie auch die etwas unterkühlte Catherine Deneuve.

Als Sohn eines Bildhauers und einer Tänzerin im Pariser Vorort Neuilly aufgewachsen, hatte Belmondo schon sehr früh seine Vorliebe zur Schauspielerei gefunden und war auch mehrfach auf der Theater- Bühne gestanden und  hatte in ein paar kleineren Filme mitgespielt. Aber erst als 26. jähriger gab ihm 1959 der große Regisseur Jean-Luc Godards die Hauptrolle in dem Film „Außer Atem“, der später als das Meisterwerk der Nouvelle Vague  in die Filmgeschichte einging. Hier konnte er , wie er später erzählte, sich erstmals frei entfalten und den Überlebenskünstler in solch vortrefflicher Form verkörpern, dass er zum Gesicht einer ganzen Filmepoche wurde. So rissen sich die großen französischen Regisseure Louis Malle, Francois Truffaut und Claude Lelouche schon in den sechziger Jahren um den jungen Anführer der Kinorebellen in engen Jeans und kurzer Lederjacke, der in seiner unnachahmlichen Art zum personifizierte Prototyp dieser Epoche wurde.

Ab den siebziger Jahren wechselte er dann über in das Fach der Action-Filme, in denen er zwischen abgebrühtem Verbrecher und knallhartem Ermittler tendierte, so u. a. in den Filmen „Angst über der Stadt“, „Der Greifer“ oder „Der Coup“. Dabei konnte er durch seine athletischen Vorzüge in den meisten Fällen auf Stunts verzichten und übernahm die waghalsigen Rollen selbst. Erst als er sich in „Der Boss“  eine schwere Kopfverletzung zuzog, hörte er mit diesen risikoreichen Unternehmungen auf.

Insgesamt kam „Bebel“, wie er liebevoll von seinen französischen Landsleuten genannt wird, in seiner stolzen Karriere auf fast 100 Kino- Filme und begeisterte mit seinem besonderen persönlichen Stil aus Draufgänger, Abenteurer und Herzensbrecher die Massen. So katapultierte er sich mit etwa 130 Millionen Zuschauern in 50 Jahren auf den Zenit des französischen Films.

Nachdem der Atemlose erst 2001 durch einen Schlaganfall in seinem Aktionismus gebremst wurde und für sieben Jahre außer Gefecht gesetzt war, spielte er noch 75jährig erneut in der Neuverfilmung des Klassikers „Ein Mann und sein Hund seinen letzten Film“ in der Rolle des einsamen alten Mannes am Stock, der seinem treuen Hund Passagen aus Moby Dick vorliest.

Trotz der harten Schicksalsschläge, die er zuletzt im Leben wie auch im Film einstecken musste, und nicht zuletzt auch durch die kürzliche  Trennung von seiner 40 Jahre jüngeren Lebensgefährtin Barbara Gandolfi lässt sich der alte Haudegen nicht unterkriegen und kündigte bereits mit seinem mittlerweile auch schon 75 Jahre alten Regisseur Claude Lelouche die Verfilmung einer nostalgischen Gaunerkomödie mit dem Titel „Les Bandits manchots“ an. Die Redaktion von androgon wünscht dem Unverwüstlichen viel Erfolg!

(wz)

 

Bildquelle: STUDIOCANAL http://www.amazon.de/Der-Profi-Jean-Paul-Belmondo/dp/B007BZ07S2/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1366236554&sr=8-3&keywords=jean+paul+belmondo

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...