Home » Film, Vorschau

CASE HISTORIES

23 September 2013 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Detectiv Jackson Brodie (Jason Isaacs)  Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Steffan HillSechsteilige britische Krimiserie als deutsche Erstausstrahlung – ab 24. September 2013 startet zdf_neo dienstags um 20.15 Uhr mit Doppelfolgen

Inhalt:
Er kann einfach nicht widerstehen, wenn sich ein alter Fall auftut – nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Polizeidienst ist Jackson Brodie als Privatdetektiv im schottischen Edinburgh unterwegs. Er hat eine gescheiterte Ehe hinter sich, aus der seine präpubertäre Tochter Marlee hervorgeht. Während seiner eigenen Kindheit ist Brodies Schwester auf tragische Weise ums Leben gekommen, weshalb er die Situation seiner Klienten gut nachempfinden kann und diesen stets sehr viel Einfühlungsvermögen
entgegen bringt. In der ersten Staffel arbeitet Jackson Brodie an drei vermeintlich zusammenhanglosen Familientragödien: Dem Verschwinden eines kleinen Mädchens, dem Axtmord an einem Ehemann und dem scheinbar grundlosen Mord an einer Anwaltstochter. Doch im Laufe der Ermittlungen weisen die Fälle unerwartete Gemeinsamkeiten auf …

Der charismatische, Hollywood erprobte Jason Isaacs („Der Patriot“, „Die Schattenmacht“, „The State within“) verkörpert einen Ermittler, der überraschend sympathisch, aber nicht minder kompliziert daherkommt.
Die Serie basiert auf der Romanvorlage der britischen Bestsellerautorin Kate Atkinson.

Folge 1: Das Geheimnis der Mädchen (Teil 1) | Dienstag, 24. September, 20.15 Uhr:
Jackson Brodie ist ein ehemaliger Polizist, der mittlerweile als Privatdetektiv in Edinburgh arbeitet. Privat lebt er getrennt von seiner
Frau Kirsty, mit der er eine kleine Tochter namens Marlee hat. Marlee begleitet ihren Vater auch des Öfteren zu den Treffen mit  potenziellen Zeugen. Derzeit versucht Brodie das Verschwinden der kleinen Olivia Land aufzuklären. Das Problem dabei ist, dass das Mädchen bereits vor 30 Jahren verschwand. Doch als ihre Schwestern Amelia und Julia Land ein altes Stofftier von Olivia finden, bitten sie Brodie, die Suche wieder aufzunehmen. Parallel dazu hilft Jackson Brodie dem Anwalt Theo Wyre, den Mord an seiner Tochter Laura aufzuklären. Zunächst scheint es so, als ob Theo selbst das Ziel des Täters gewesen sei, doch Brodie entdeckt bei seinen
Nachforschungen, dass Laura nicht mehr das unschuldige Mädchen war, für das sie ihr Vater gehalten hatte.

Folge 2: Das Geheimnis der Mädchen (Teil 2) | Dienstag, 24. September, 21.05 Uhr:
Jackson Brodie sucht weiterhin nach Spuren im Fall der vor 30 Jahren verschwundenen Olivia Land. Ein Gespräch mit seiner ehemaligen Vorgesetzten bei der Polizei, Louise Munroe, lenkt seinen Verdacht auf Sylvia Land, eine Schwester von Olivia, die mittlerweile im Kloster lebt. Währenddessen sucht Brodie noch immer nach dem Mörder der Anwaltstochter Laura Wyre und findet dabei heraus, dass Laura ihre Freundlichkeit zum Verhängnis wurde. Zudem möchte die Krankenschwester Shirley, dass Jackson Brodie ihr dabei hilft, ihre Nichte Tanya zu finden. Auf seiner Suche nach Tanya lüftet Brodie ein altes Geheimnis von Shirley und erfährt, dass Tanya keine Unbekannte für ihn ist.

Folge 3: Die verschwundene Leiche (Teil 1) | Dienstag, 1. Oktober, 20.15 Uhr:
Jackson Brodie entdeckt beim morgendlichen Joggen eine Frauenleiche im Wasser. Er versucht sie zu bergen, aber die Strömung ist zu stark.  Als die Polizei eintrifft, ist die Leiche spurlos verschwunden. Unterdessen wird der Krimiautor Martin Canning in einer Tiefgarage Zeuge eines brutalen Überfalls auf Peter Bradley. Der eigentlich ängstliche Canning schlägt den Angreifer in die Flucht und begleitet das Opfer ins Krankenhaus. Auf Wunsch der Ärztin, die Bradley wegen seiner Kopfverletzung nur ungern aus der Klinik entlässt, bleibt Martin Canning sogar die nächsten 24 Stunden bei Bradley. Doch als dieser eingeschlafen ist, durchsucht Martin dessen Sachen und entdeckt eine Waffe. Auch Gloria Hatter befindet sich im Krankenhaus: Ihr Mann hatte einen schweren Herzinfarkt, jedoch nicht auf dem vorgeblichen Meeting, sondern während des Besuchs einer Prostituierten. Diese hat große Ähnlichkeit mit der jungen Frau, die Jackson Brodie am Morgen tot im Wasser entdeckt hatte.

Folge 4: Die verschwundene Leiche (Teil 2) | Dienstag, 1. Oktober, 21.05 Uhr:
Privatdetektiv Brodie entdeckt im Haus des Krimiautors Martin Canning die Leiche eines Freundes von Martin. Dieser ist durch den Mord völlig verängstigt und weicht Brodie nicht mehr von der Seite. Brodie vermutet, dass der Angreifer aus der Tiefgarage, den Martin Canning in die Flucht geschlagen hat, hinter dem Mord steckt. Das Nummernschild vom Auto des Schlägers führt ihn zum Haus von Gloria Hatter. Dort erfährt er, dass der Angreifer Terence Smith heißt und für Glorias Mann Graham arbeitet. Gloria überlässt Brodie zudem das Notizbuch ihres Mannes. Darin findet Brodie Hinweise, die Graham Hatter und Terence Smith mit einem Prostitutionsring in Verbindung bringen. Und plötzlich taucht auch die mysteriöse junge Frau wieder auf, die so große Ähnlichkeit mit der Wasserleiche hat, die Brodie kurz zuvor gefunden hat.

Folge 5: Schatten der Vergangenheit (Teil 1) | Dienstag, 8. Oktober, 20.15 Uhr:
Privatdetektiv Jackson Brodie wird Zeuge eines Autounfalls: Der Wagen einer alten Dame kommt von der Fahrbahn ab und bleibt auf den Bahngleisen liegen. Brodie versucht, die alte Dame zu retten, doch das Auto wird von einem Zug erfasst. Als Brodie im Krankenhaus aufwacht, sitzt die junge Reggie neben ihm. Sie hat ihm auf den Gleisen das Leben gerettet. Brodie willigt ein, ihr als Gegenleistung bei der Suche nach ihrer Freundin Dr. Joanna Hunter und deren kleinem Sohn zu helfen. Reggie befürchtet, dass der Ehemann von Joanna hinter dem Verschwinden steckt. Zudem stellt Brodie fest, dass seine Papiere ausgetauscht wurden, während er bewusstlos auf den Gleisen lag. Er besitzt nun die Brieftasche eines gewissen Andrew Jones. Mit dessen Führerschein mietet er sich ein
Auto und macht sich gemeinsam mit Reggie auf die Suche nach ihrer Joanna. Auf dem Rückweg wird er von der Polizei angehalten. Als sie den Führerschein überprüfen, wird Brodie festgenommen, denn Andrew Jones ist ein mehrfacher Mörder.

Folge 6: Schatten der Vergangenheit (Teil 2) | Dienstag, 8. Oktober, 21.05 Uhr:
Privatdetektiv Jackson Brodie ist gemeinsam mit der jungen Reggie auf der Suche nach deren Freundin Dr. Joanna Hunter. Von seiner ehemaligen Polizeikollegin Louise erfährt er, dass Joanna Hunter früher Mason hieß. Sie musste als kleines Mädchen mit ansehen, wie ihre Mutter und ihre Schwester von Andrew Jones ermordet wurden. Genau dieser Andrew Jones war es auch, der Brodies Brieftasche
austauschte, als er nach einem Unfall bewusstlos auf den Bahngleisen lag. Da Jones gerade aus der Haft entlassen wurde, glaubt die Polizei dem Ehemann Neil Hunter, der behauptet, Joanna würde sich aus Angst vor Jones verstecken. Doch als Brodie und Reggie Neil Hunter erneut befragen, gesteht er, dass Joanna und ihr kleiner Sohn von einem Gangster aus Glasgow entführt wurden, von dem er Geld geliehen hatte, das er nicht zurückzahlen konnte. Als die Gangster bei Neil Hunter auftauchen, verfolgt Brodie sie, um Joanna aus ihrer Gewalt zu befreien.

Weitere Informationen unter :  neo.zdf.de

http://youtu.be/EdVvxgMDfag

 

 

Quelle und Bildquelle: zdf_neo

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...