Home » Extremsport, sport, Sport-Veranstaltungen, Trailrunning, Vorschau

SALOMON Zugspitz Ultratrail 2014 Ankündigung

4 November 2013 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Salomon Zugspitz Ultratrail 2013SALOMON Zugspitz Ultratrail 2014 in 4. Auflage von 22. – 22. Juni 2014 mit neuer Strecke

Anmeldestart am 1. November 2013

Zum vierten Mal versammeln sich Trailrunner aus aller Welt von 20. bis 22. Juni 2014 am Fuße der Zugspitze, um Deutschlands höchsten Berg zu umrunden. Gestartet wird neben Grainau (Ultratrail), Leutasch (Supertrail) und Mittenwald (Basetrail) erstmals auch in Ehrwald (Supertrail XL). Die Anmeldung öffnet am 1. November 2013, Punkt 10 Uhr!

Die Trailrunning-Saison 2013 neigt sich dem Ende zu, die Planungen für 2014 laufen aber bereits auf Hochtouren. Nicht nur bei den Veranstaltern, der PLAN B event company, auch in den Orten rund um die Zugspitze blickt man dem neuen Lauf-Jahr schon gespannt entgegen. Dieser Tage ist es vor allem der SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL, dem die Aufmerksamkeit von Organisatoren und  Sportlern gilt. Denn am Freitag, 1. November, Punkt 10 Uhr, wird die Anmeldung  zu Deutschlands größtem Trailrunning-Event geöffnet und viele Läuferinnen und Läufer können es schon nicht mehr erwarten, sich für ihr Highlight 2014 zu registrieren.
Nach dem großen Erfolg des Basetrail (35,9 km / 1.892 Hm), der 2013 neu ins Programm mit aufgenommen wurde, haben sich die Organisatoren auch für 2014 wieder eine Neuerung einfallen lassen, um möglichst viele Laufbegeisterte als Teilnehmer zu gewinnen. Erstmals fällt daher nach Grainau, Leutasch und Mittenwald auch in Ehrwald ein Startschuss beim SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL. Der neue Supertrail XL mit seinen 79,3 km und 4.156 Höhenmetern soll vor allem all jene ansprechen, die den Supertrail (im kommenden Jahr 60,7 km / 2.973 Hm) bereits erfolgreich absolviert haben, sich aber noch nicht auf die volle Ultra-Distanz wagen.

Das Programm beim SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL hat sich in den vergangenen Jahren bestens bewährt und wird sich daher auch 2014 kaum ändern. Am Freitagabend steht traditionell die feierliche Eröffnung mit offiziellem Streckenbriefing auf dem Plan, spät abends wird mit der SILVA Trailnight das Trailrunning-Wochenende dann auch sportlich eröffnet. Am Samstag stehen ab sieben Uhr die Starts der einzelnen Distanzen in den vier Orten auf dem Programm, im Ziel wird bereits alles für die schnellsten Läuferinnen und Läufer der kürzeren Strecken vorbereitet. Bereits am frühen Nachmittag werden die ersten Teilnehmerinnen das Ziel in Grainau erreichen. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Finisher der Ultra-Distanz, die bis in die späten Morgenstunden erschöpft aber überglücklich im Ziel eintreffen. Abgeschlossen wird der SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL dann wieder traditionell – mit der großen Siegerehrung und den schönsten Bildern des Wochenendes.

Mit dabei sein kann beim SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL grundsätzlich jeder, die Fakten der Strecken sprechen ohnehin für sich. Erfahrung in hochalpinem Gelände sowie sehr gute koordinative Fähigkeiten sind darüber hinaus unerlässlich und erfordern eine gute Vorbereitung.

Die Facts zum SALOMON Zugspitz Ultratrail 2014:

· Start: 21. Juni 2014
· Ziel: für alle Rennen in Grainau
· Ultratrail: 100 km / 5.420 Hm, Start 7:00 Uhr, Grainau
· Supertrail XL: 79,3 km / 4.156 Hm, Start 8:00 Uhr, Ehrwald
· Supertrail: 60,7 km / 2.973 Hm, Start 9:00 Uhr, Leutasch-Weidach
· Basetrail: 35,9 km / 1.892 Hm, Start 10:00 Uhr, Mittenwald
· 2 Länder: Deutschland und Österreich
· 8 Kategorien:
Men/Women, Master Men/Master Women (über 40 Jahre),
Senior Master Men / Senior Master Women (über 50  Jahre),
Grand Master Men / Grand Master Women (über 60 Jahre)

Alle Infos unter www.zugspitz-ultratrail.com

 

Quelle|Bildquelle: PLAN B event company GmbH, www.planb-event.com  | Klaus Fengler, Sportograf.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...