Home » Literatur, Psychologie

Angst – Ursprung – Auswirkungen und Wege der Heilung

3 Oktober 2016 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

angst_marianne_belleAngst – Ursprung, Auswirkungen und Wege der Heilung – Das neue Buch der Heilpraktikerin und Therapeutin Marianne Bellè

Gerade in der heutigen Zeit, die geprägt ist von außerordentlich hohem Wohlstand und nahezu unerschöpflichen Entwicklungsmöglichkeiten des Individuums, hat merkwürdiger Weise das Phänomen der Angst in erschreckendem Maße zugenommen. Das zeigt sich an der sprunghaften Zunahme von psychischen Erkrankungen, wie zum Beispiel dem Burnout- Syndrom und Depressionen , die nahezu in allen Altersklassen unserer Gesellschaft vermehrt vorkommen. Aber auch Leistungssportler, wie kürzlich der tragische Tod des Torwarts unserer Fußballnationalmannschaft, sind davon betroffen und selbst Extremsportler bei ihren risikoreichen Trails oftmals von Ängsten und Zweifeln heimgesucht. Hier etwa bei der Frage, ob sie ihren Wettkampf erfolgreich zu Ende führen können bzw. ihre Kondition dazu ausreicht.

In dem obigen Buch der seit über 20 Jahren auf dem Gebiet der Psychotherapie praktizierenden Schweizer Heilpraktikerin werden dem Leser verschiedene Lösungsmöglichkeiten vorgestellt, um sich von seinen Ängsten und entsprechenden Problemen zu befreien und um möglichst wieder in Harmonie mit sich selbst und seinen Mitmenschen leben zu können. Dazu gibt die Autorin nachfolgend aus ihrer langjährigen Erfahrung detailliert Auskunft und darüber hinaus praktische Hilfestellung.

In dem in drei Abschnitte gegliederten Buch- Der Ursprung der Angst, Wege aus der Angst und das Umsetzen und die Werkzeuge – gibt die Autorin zunächst im ersten Teil eine umfangreiche Analyse über Ursprung und Auswirkungen der Angst. Grundsätzlich steht dabei ihrer Meinung nach ursächlich ein Mangeldenken im Vordergrund, d.h. die Erkenntnis , dass der von der Angst betroffene Mensch durch das Nichtvorhandensein von materiellen Gütern, wie Geld, Arbeit ,Wohnung etc. in seinen existenziellen Möglichkeiten stark eingeschränkt ist. Hinzu kommen noch emotionale und psychische Defizite, wie fehlende familiäre Unterstützung, geringe Anerkennung bis hin zu Mutlosigkeit sowie physische Mängel in Form von fehlender Gesundheit und Einschränkungen in seiner Vitalität. Dies führt konsequenterweise dann zu Blockaden und der Unfähigkeit, sich den Widrigkeiten des Lebens gegenüber erfolgreich durchzusetzen.

Im zweiten Teil befasst sich die Autorin mit den Wegen aus der Angst, d.h. mit den Schritten, die erforderlich sind, um aus den von der Angst verursachten Blockaden wieder in das normale Gleichgewicht zu kommen, um vor allem den Energiefluss, der zum Leben benötigt wird , wieder in Gang zu setzen. Dazu stellt sie ein sechsstufiges Programm vor, das über die Wahrnehmung und Annahme bis zur Auflösung der vorhandenen Widerstände schließlich zu einer Neuausrichtung des Betroffenen führt. Gleichzeitig wird damit die bestehende energetische Blockade gelöst und durch Transformation der Energie dieser in einen Zustand erhöhter Schwingungs-Frequenz gebracht. Am Beispiel eines verfestigten Wollknäuels, das sich wieder neu aufrollt und verändert, wird dies bildhaft dokumentiert.

Der dritte Teil des Buches geht näher auf die Methoden, Schwierigkeiten und die Umsetzbarkeit der Angstauflösung und ihrer Vermeidung ein und gibt abschließend eine praktische Anleitung in sechs Schritten zum Auflösen von Ängsten und Widerständen. Als Basis hierfür dient der Autorin die sogenannte EFT-Methode, mit der sie bereits seit 2007 arbeitet. Diese geht zurück auf den amerikanischen Psychologen Gary Craig und kann auch in deutscher Fassung von der Autorin als PDF-Format kostenlos angefordert werden:  E-Mail-Adresse: sechs-schritte-prozess@magicbuchverlag.de.

Obwohl die Autorin der Meinung ist , dass durch „eine tiefe und ehrliche Auseinandersetzung mit sich selber“ eine Befreiung des von der Angstproblematik heimgesuchten Menschen erreicht werden kann und dies in einem Zeitraum von etwa drei Wochen, muss diese recht positive Annahme wohl in Zweifel gezogen werden. Denn nach unserer Kenntnis ist bei Vorliegen eines Burnout- Syndroms oder einer Depression ein Heilungsprozess, wenn überhaupt, nach einem längeren Klinikaufenthalt von mehreren Monaten oder bis zu zwei Jahren erst möglich. Die Lektüre des Buches zur näheren Kenntnis der Angst -Problematik kann jedoch dem Interessierten durchaus empfohlen werden.

(wz)

 

Weitere Informationen: http://www.magicbuchverlag.de/index.php/buecher/verschiedene-genres/angst-ursprung-auswirkungen-und-wege-der-heilung-Detail

Magic Buchverlag
ISBN: 978-3-944847-00-9
Buchformat: 14,8 cm x 21 cm
Seitenzahl: 174
VK: 16,90 Euro, inkl. 7 % MwSt.
Auch als E-Book erhältlich!

 

Marianne Bellè
Die Autorin befasst sich seit über 20 Jahren intensiv mit Geisteswissenschaft und Spiritualität. Durch ihre therapeutische Tätigkeit und ihre Erfahrungen als Dozentin hat sie über die Jahre ein tiefgründiges Verständnis für energetisches Arbeiten, sowie die Gesetzmäßigkeiten und das Wesen von Energie entwickelt.
Marianne Bellè führt als diplomierte Heilpraktikerin und EFT-Practitioner seit 13 Jahren eine eigene Praxis in der Schweiz. Mit der EFT Methode arbeitet sie seit 2007.
Vor einigen Jahren entwickelte sie in einem kleinen Team mit anderen erfahrenen Therapeutinnen und Pädagoginnen ein einzigartiges Projekt – der EFT-Familienkurs – in dem Kinder gemeinsam mit ihren Eltern die EFT-Grundlagen erlernen.
Ob in ihrer Praxis, als Dozentin oder als Autorin ist für sie Heilung immer gleichbedeutend mit Entwicklung und Bewusstwerdung.

 

Bildquelle: Magic Buchverlag

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...