Home » Film, Kino, Vorschau

R.E.D. 2 – NOCH ÄLTER. HÄRTER. BESSER.

30 Januar 2014 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

RED 2Scharf geschossen und humorvoll kommentiert:
Hochkarätige Hollywoodstars als Action-Veteranen in R.E.D. 2 – NOCH ÄLTER. HÄRTER. BESSER.

Ab 30. Januar 2014 als DVD, Blu-ray und als Download

Wenn Hollywood-Star Bruce Willis, der bisher in über dreißig Action-Filmen zu sehen war, die zweifache Golden Globe®-Gewinnerin Mary-Louise Parker, Hollywood-Charakterkopf John Malkovich und zweifache Oscar®-Preisträgerin Helen Mirren eine neue, brandgefährliche Mission annehmen, dann werden alle bestehenden Action-Maximen getoppt und mit locker-coolen Sprüchen garniert. „Ich liebe es, wie deine Zehen tänzeln, kurz bevor du abdrückst“, bemerkt der russische Ex-Geheimdienstler Ivan (Brian Cox) gegenüber der toughen und zielstrebigen Victoria, verkörpert von Helen Mirren. Während Mary-Louise Parker als adrenalinbegeisterte Sarah Ross in einem Gespräch mit ihrem Freund Frank Moses (Bruce Willis) der turbulenten Zukunft äußerst positiv entgegen sieht: „Ich hänge bestimmt nicht in irgendeinem Bunker rum während du dich davonstiehlst und die Welt rettest…
Mit einem außergewöhnlichen Gespür für ihre Charaktere setzen die hochkarätigen Hollywoodstars die illustre Weltrettungs-Crew der Filmgeschichte in Szene und verleihen den Action-Veteranen einen unvergleichlichen Charme. Doch damit nicht genug: In einer Nebenrolle knüpft Sir Anthony Hopkins als eingesperrtes Wissenschaftsgenie an seine Kultrolle aus „Das Schweigen der Lämmer“ kongenial an. Darüber hinaus fasziniert Catherine Zeta-Jones als Femme fatale mit einer gehörigen Portion russischem Temperament, während der durchtrainierte Kung Fu-Star Hun Lee alias Top-Killer Han seine Gegner in brillant choreografierten Kampfszenen ordentlich ins Schwitzen bringt.

Kurzinhalt:
Frührentner Frank Moses hat nicht nur machtgierige Regierungsbeamte und gefährliche Auftragskiller im Nacken, auch seine eifersüchtige Freundin Sarah, sein paranoider Kumpel Marvin und ein verrückter Wissenschaftler halten ihn auf Trapp. Dann kommt auch noch eine geheime Superbombe ins Spiel, die das Gleichgewicht der Weltmächte ins Wanken bringen kann. Mit all dem muss Frank fertig werden, wenn er das Leben von Millionen Menschen und die eigene Haut retten will. Sein neues Abenteuer R.E.D. 2 – NOCH ÄLTER. HÄRTER. BESSER. führt ihn von den USA an illustre Schauplätze wie Paris, London oder Moskau. Da wird eine Weinprobe zur Falle, eine verführerische Russin zur falschen Schlange, jede Verfolgungsjagd zum ultimativen Kick. Kann Actionstar Willis den Überraschungshit R.E.D. von 2010 überhaupt noch toppen? Klar kann er, denn wo ein Willis ist, ist auch ein Weg.

Rezension androgon men’s magazine:

Stil und Würde
Die US-amerikanische Action-Komödie, als Fortsetzung des ersten Filmes R.E.D. – Älter, Härter, Besser aus dem Jahr 2010 basiert wie sein Vorgänger auf der vierteiligen Comicserie gleichen Namens.

Unter der Regie von Dean Parisot spielen wieder Bruce Willis, John Malkovich, Mary-Louise Parker und Helen Mirren sowie neu besetzt, Catherine Zeta-Jones und Sir Anthony Hopkins die Hauptrollen. Die Qualität der Schauspieler kann nicht in Frage gestellt werden. Die Fortsetzung der Verfilmung überzeugt durch die exotischen Schauplätze, raffiniert-verzwickten Plots, noch aufwändigeren Stunts sowie atemberaubenden Verfolgungsjagden zu Luft, zu Land und zu Wasser.

Aber leider muss der Slogan „Noch Älter. Härter. Besser“ , mit dem der Film auf dem deutschsprachigen Markt wirbt, in Frage gestellt werden. Bruce Willis und seine Rentner–Truppe machen sich zwar zum zweiten Mal daran die Welt zu retten, doch ist das Ergebnis trotz Einsatz dieser spielfreudigen Hollywood-Titanen eher eine müde Fortsetzung mit peinlichen Slapstick-Witzen und schier komatös wirkenden Hauptdarstellern. Wie sich John Malkovich, der früher mal Theater spielte und in Volker Schlöndorffs Filmen brillierte, für so eine Rolle verpflichten ließ, ist und bleibt höchst rätselhaft.

Aber für echte Fans geht es weiter – schon im Mai 2013 unterschrieben Jon und Erich Hoeber einen Vertrag für ein drittes Drehbuch dieser Reihe.

(rz)

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERADarsteller:
Frank Moses | Bruce Willis
Sarah Ross |  Mary-Louise Parker
Marvin Boggs | John Malkovich
Victoria | Helen Mirren
Bailey | Anthony Hopkins
Katja | Catherine Zeta-Jones
Han | Byung-hun Lee

Stab:
Regie | Dean Parisot

Weitere Informationen:
Genre | Action-Komödie
Originaltitel: Red2, USA 2013
DVD|Blu-ray|Download –  Start: 30.01.2014
FSK | 16

 

 

https://www.facebook.com/REDderFilm

 

 

 

Quelle und Bildquelle:  Concorde Home Entertainment GmbH | AIM – ONLINE & PROMOTION

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...