Home » Ausrüstung, produkte/services, Vorschau

Keen “Verdi II Mid WP” im 2. androgon Test

14 Februar 2014 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

keenDer neue Keen Verdi II Mid WP im 2 . androgon Test

androgon men’s magazine testete diesmal im weniger bergigen Gebiet des Spessart!

In Ermangelung hoher Berge habe ich den Schuh bei einer ganz simplen Wanderung durch den heimischen Spessart „entjungfert“. Design und äußerer Eindruck sind sehr ansprechend und mit Sicherheit auch wichtig für den Verkauf.

Aber noch wichtiger ist natürlich die Funktionalität. Da ich vor 10 Jahren einen Abriss der Tibialis Posterior Sehne am linken Fuß verschmerzen musste –das untere Sprunggelenk ist versteift und mit einer 4-Loch-Titanplatte versorgt- ist in jedem Schuh den ich trage, eine orthopädische Einlage notwendig.
Das Herausnehmen der mitgelieferten und Einsatz der eigenen Einlage funktionieren problemlos.

Das Anziehen –und das ist das einzige kleinere Manko- fällt trotz weit geöffneter Schnürung und Halteschlaufe sehr schwer.
Auf Dauer würde der Schaft dabei abgenutzt werden, weshalb ich einen guten alten Schuhlöffel zu Hilfe nahm. Einmal drin, fühlen sich die Füße „sauwohl“ in ihrer Behausung.
Der Schuh lässt sich fest schnüren, ohne dass er später drückt -wie ich das so oft bei anderen Stiefeln erlebt habe- und umschließt den Fuß wie eine zweite Haut.
Bequemlichkeit und leichtes Gewicht erzeugen auf den ersten Metern ein euphorisches Gefühl.

Aber halt, was ist das? Der kleine Zeh am Problemfuß scheuert und drückt. Da ich allerdings schon draußen in der Kälte bin, hab ich keine Lust, den Fuß noch mal auszupacken und mit kalten Fingern herum zu hantieren.
Also, geht’s erst mal rein ins Gelände bzw. den Wald. Und –Überraschung- nach ca. 2 Kilometern gibt der Zeh Ruhe. Der Keen muss anscheinend erst warm gelaufen werden.

Meine Wanderung erstreckt sich über rund 20 Kilometer, 4 Stunden und ca. 300-400 Höhenmeter. Die Schuhe geben einen sehr guten Halt, sind äußerst stabil und trittsicher, auch bei einem Abstecher ins Unterholz. Trotz doppelter Socken sind die Füße auch nach 4 Stunden nicht am dampfen. Die Atmungsaktivität funktioniert hervorragend. Das anfänglich äußerst bequeme Gefühl bleibt bis zum Schluss erhalten und ich muss zugeben, dass ich mich seit meinem „Invalidentum“ schon lange nicht mehr so wohl in einem Schuh gefühlt habe.
Die Eigenschaften des Keen sprechen für gute Einsatzmöglichkeiten im bergigen Gelände, auch bei leichteren Gipfeltouren in den Alpen wären sie für mich derzeit erste Wahl.
Für das ein oder andere Adventure-Race sehe ich ebenfalls ein gutes Potential.

(ss)

Einen weiteren androgon Testbericht vom 17.12.2013 finden Sie unter:
http://www.androgon.com/22536/sport/ausrustung/der-neue-keen-verdi-ii-mid-wp-im-androgon-test

 

Spezifikationen/Eigenschaften:
Gewicht: 354 g
Modell: Wanderstiefel, Wasserfest
Hinweis zur Passform: Dieses Modell fällt etwa eine 1/2 Nummer kleiner aus.
Futter: Feuchtigkeitsabsorbierende Textilien
Obermaterial: Gewebe
Gummi: Abriebfeste Gummi-Außensohle
Sohle: 4mm Flexionskerben in der Sohle

Weitere Eigenschaften:
Abriebfeste Gummi-Laufsohle
Feuchtigkeitsabsorbierendes Futter
Formgepresste „Dual Density“-EVA-Zwischensohle
Langlebiege Overlays aus Leder
Obermaterial mit atmungsaktivem Netzgewebe
Patentierter Zehenschutz
TPU-Stabilitätsplatte
Wasserfeste, atmungsaktive „KEEN.DRY ®“-Membran

Weitere Informationen zum Schuh: http://www.keenfootwear.com/Verdi II Mid WP

 

Über KEEN:
Inspiriert von der Liebe zu Outdoor, widmet sich KEEN Inc. als Hersteller von hybriden Outdoor- und Freizeit-Produkten (wie Schuhe, Taschen und Socken) der Kreation von qualitativ hochwerti­gen Produkten, die den Lifestyle und die Outdoor-Abenteuer von aktiven Menschen rund um den Globus unterstützen. KEEN-Produkte sind im Internet, bei mehr als 5.000 stationären Händlern in über 60 Ländern, sowie in den KEEN Garage Markenstores in Palo Alto, Portland, Prag, Tokio und Toronto erhältlich, wo KEEN-Fans die komplette Markenvielfalt erleben können. Unternehmensak­tivitäten und -kultur spiegeln ein hohes Engagement für den Aufbau einer starken Gemeinschaft und eines gesünderen Planeten wider, auf dem alle Menschen dem KEEN-Slogan „create, play, care“ folgen können. Weitere Infos zu KEEN gibt’s hier:
http://www.keenfootwear.com, http://twitter.com/Keen oder http://www.facebook.com/keeneurope

 

Bildquelle: Keenfootware | http://www.keenfootwear.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...