Home » Sport, Sport-Veranstaltungen, Veranstaltung, Vorschau

Ice Cross Downhill WM am 31. Januar 2015

21 Januar 2015 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Derek Wedge (SUI) - Marco Dallago (AUT) - Bart van Roosmalen (NED) - Paavo Klintrup (FIN) - ActionMoser-Pröll bald auf Kufen auf der Abfahrt?

Mit Ski-Legende Annemarie Moser-Pröll und Weltmeister Marco Dallago wirbt Wagrain-Kleinarl für die Europa-Premiere des Riders Cups im Rahmen der Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft am 31. Januar

„Schauma moi!“ Immerhin kein eindeutiges Nein kam von der noch immer erfolgreichsten Skifahrerin aller Zeiten, Annemarie Moser-Pröll, auf die Einladung von Ice-Cross-Weltmeister Marco Dallago, doch einmal eine Abfahrt auf den Kufen von Eishockeyschuhen zu wagen. Bei einer Pressekonferenz präsentierten beide Sportler den ersten Riders Cup auf europäischem Boden im Rahmen der „Red Bull Crashed Ice – Ice Cross Downhill WM“. Auf einer Natureis-Strecke im Salzburger Wintersportort Wagrain-Kleinarl treten am 31. Januar 2015 die besten Sportler aus aller Welt an, um sich wertvolle WM-Punkte zu sichern. „Bei den insgesamt vier Riders Cups gibt es zusammen so viele Punkte zu holen, wie bei einem der vier großen Red Bull Crashed Ice Events“, erklärt Dallago. Besonders bei Fahrern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist mit einem Ansturm zu rechnen.

Gefahren wird auf einem Kurs, an dem Dallago und Kollegen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz schon seit Tagen arbeiten. Ab 23. Januar steht die 300 Meter lange Strecke dann Jedermann zum Trainieren zur Verfügung. „Für uns hat Ice Cross Downhill einen längerfristigen Aspekt, wir denken auch über eine permanente Rennstrecke auf Kunsteis nach“, so Bergbahn-Geschäftsführer Christoph Baumann.

Das Rennwochenende beginnt mit dem Training am Donnerstag, am Freitag stehen die Zeitläufe am Programm, am Samstag ab 20 Uhr kämpfen die 64 Besten um Sieg und WM-Punkte.

Die Bilder zeigen (v.l.) Luca Dallago mit Annemarie Moser Pröll und Marco Dallago
sowie Arbeiten auf der Rennstrecke in Wagrain.

Weitere Informationen: http://www.wagrain-kleinarl.at/de/winter/events/riders-cup
Anmeldung | Registierung: http://www.wagrain-kleinarl.at/de/winter/events/riders-cup/registrierung.html

Quelle und Bildquelle: All Terrain Skate Cross Federation (ATSX)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...