Home » Film, gewinnspiele, Homeentertainment, Vorschau

GIRLHOUSE | Gewinnspiel

5 Juni 2015 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Girlhouse MoodbildHot Chicks & Bloody Kills
GIRLHOUSE für den perfekten Männerabend
ab 11. Juni als DVD, Blu-ray und VoD

Seit vorsichtig, mit wem du chattest – es könnte dein Killer sein!
Webcam-Girls treffen auf „Scream”: Einen „Slasher-Film für das digitale Zeitalter” zu schaffen, ist die Devise von Horror-Spezialist Trevor Matthews, der mit GIRLHOUSE sein ebenso kompromissloses wie unterhaltsames Regiedebüt präsentiert. Beeinflusst von Klassikern wie „Halloween“ oder „The Texas Chainsaw Massacre“ kam ihm die Idee bereits während der Dreharbeiten zum Festival-Hit „Jack Brooks: Monster Slayer“, mit dem Matthews als Produzent und Hauptdarsteller das Genre zelebrierte. Als Horror-Version des beliebten „Big Brother“-Konzepts zeigt GIRLHOUSE nun hautnah, wo die Gefahren des Internets wirklich liegen. Ganz zur Freude der Splatter-Fans! Doch bevor Webcam-Abonnent „Loverboy“ als rachsüchtiger Killer sein vielseitiges Werkzeug einsetzen darf, haben die leicht bekleideten Girls genügend Zeit, ihre Online-Wohngemeinschaft mitsamt Außenpool und Sauna vorzustellen. Regisseur Matthews zieht die Spannungsschraube dann immer weiter an und lässt das Geschehen in einen spektakulären Showdown gipfeln. Denn Genre-Fans wissen, dass nicht jede Bewohnerin das Haus auch wieder lebend verlassen wird…


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Anläßlich des Home Entertainment StartsGirlhouse_Blu_Pack_Neu von

GIRLHOUSE

am 6. Juni 2015 verlost

androgon men’s magazine

je 1 Blu-ray sowie 1 DVD des Films „GIRLHOUSE“

Wer also mitmachen will, einfach eine Email an
girlhouse-gewinnspiel@androgon.de mit Angabe von Namen und Adresse und los geht’s!
Wir wünschen viel Erfolg!

Filminhalt:
Um ihrer Mutter nach dem unerwarteten Tod des Vaters nicht länger auf der Tasche zu liegen und trotzdem das Studium beenden zu können, beschließt die attraktive Kylie ins GIRLHOUSE zu ziehen. Der Alltag der Studentinnen in der luxuriös ausgestatteten Villa wird rund um die Uhr von Kameras begleitet – und live im Internet gestreamt. Die sexy Ladys geizen in ihren erotischen Stripshows und privaten Chats nicht mit ihren Reizen, doch der eigentliche Grund für die große Beliebtheit der Plattform liegt darin, dass die User jederzeit dabei sein und am Leben der  Studentinnen teilhaben können. Egal ob bei einem ausgelassenen Abendessen in der Küche, einer Runde Strip-Poker vor dem Kamin, unter der Dusche, am Pool oder im Fitness-Raum: Die Girls sind immer nur einen Klick entfernt und gerne bereit, ihren Alltag freizügig mit der Außenwelt zu teilen. Ihre anfänglichen Bedenken lässt Kylie, die sich bisher ganz auf ihr Studium konzentriert hat und keinerlei Interesse an den Ausschweifungen des Studentenlebens hatte, schnell wieder fallen. Die Bezahlung ist außergewöhnlich gut, ein ausgeklügeltes Security-System schützt die Bewohnerinnen vor Stalkern und jede kann selbst entscheiden, wie weit sie geht. Die Adresse des GIRLHOUSE wird streng geheim gehalten, ein eigens für die Girls eingestellter Chauffeur ist jederzeit zu ihren Diensten. Von ihren neuen Mitbewohnerinnen Devon, Mia, Kat und Heather wird die schüchterne Kylie freundlich aufgenommen. In der Online-Community des GIRLHOUSE avanciert der Neuzugang schnell zum Star. Kylies Unverdorbenheit und Zurückhaltung wirken authentisch – und auf die männlichen Fans unglaublich sexy. Auch der Student Alex ist sofort Feuer und Flamme. Er macht seinen Mitbewohner Ben auf die Neue im GIRLHOUSE aufmerksam, der in der sexy strippenden Studentin eine ehemalige Mitschülerin erkennt, für die er jahrelang heimlich geschwärmt hat. Kylies größter Fan ist und bleibt jedoch Loverboy. Der virtuelle Dauergast im GIRLHOUSE ist den Mädchen als schräger Einzelgänger bekannt, und verfällt der brünetten Schönheit auf den ersten Klick. Schon bald fragt er gezielt nach Kylie, im privaten Chat umgarnt er sie mit Komplimenten und schickt ihr schließlich, nachdem er Vertrauen zu ihr gefasst hat, ein Foto von sich. Als Kylie sich eines Abends mit Ben trifft, kehrt ihre Vorgängerin im GIRLHOUSE, Janet, zurück. Die offenherzige Janet erfreute sich bei den Usern enorm großer Beliebtheit, sie musste das Haus jedoch verlassen, als ihre Drogenprobleme bekannt wurden. Nun beteuert sie, clean zu sein – und will wieder zurück. Enttäuscht erfährt sie, dass mit Kylie bereits ein mehr als gleichwertiger Ersatz für sie gefunden wurde. Der Betreiber des GIRLHOUSE gewährt ihr jedoch für eine Nacht auf der Couch Unterschlupf. Heimlich schleicht Janet in ihr altes Zimmer, loggt sich auf Kylies Rechner ein und entdeckt prompt das Konterfei von Loverboy. Sie druckt es aus und heftet es an die Pinnwand im Eingangsbereich des Hauses. Noch ahnt sie nicht, was dieses Bild in Loverboy auslöst – und den wortkargen IT-Spezialisten in eine nicht aufzuhaltende Killermaschine verwandelt. Kylie ist unterdessen auf dem Rückweg ins GIRLHOUSE, wo Loverboy gerade mit seiner mörderischen Show begonnen hat …

Filmtrailer:

 

A) Teilnahmebedingungen zum “GIRLHOUSE”:

1) Das GIRLHOUSE Gewinnspiel wird von androgon und AIM – ONLINE PR & PROMOTION, Güntzelstraße 63 in 10717 Berlin durchgeführt.

2) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt durch das Zusenden einer Email an die androgon-Redaktion

3) androgon | AIM – ONLINE PR & PROMOTION wird diese Daten entsprechend den Regeln des Datenschutzgesetzes vertraulich behandeln.

4) Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mind. 18 Jahre alt sind. Von der Verlosung ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter von AIM – ONLINE PR & PROMOTION sowie von androgon und von allen anderen beteiligten Unternehmen, sowie deren Angehörige.

5) Die Teilnahme ist kostenlos.

6) Das Gewinnspiel startet am 5. Juni 2015 um 0:00 Uhr und endet am 19. Juni 2015 Februar 2015 um 23:59 Uhr.

7) Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern ausgelost.

8.) Unter allen teilnehmenden Personen werden je 1 Blu-ray sowie 1 DVD des Films „GIRLHOUSE“ verlost.

9) Die Gewinner erhalten eine Gewinnbenachrichtigung per Mail und werden im Anschluss ggfls. durch Angabe ihres Vornamens und Anfangsbuchstaben des Nachnamens auf www.androgon.de/ genannt.

10) Die Kosten für das Herstellen und Aufrechterhalten einer zur Teilnahme erforderlichen Internetverbindung trägt der Teilnehmer selbst.

11) Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich.

12) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13) androgon | AIM – ONLINE PR & PROMOTION behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter, oder mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit von androgon | AIM – ONLINE PR & PROMOTION liegen.

14) Verstößt ein Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen oder macht er unzutreffende Angaben, kann ihn androgon | AIM – ONLINE PR & PROMOTION von der Teilnahme ausschließen, ohne hierfür Gründe angeben zu müssen.

15) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam, unzulässig oder undurchführbar sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen, unzulässigen oder undurchführbaren Klausel treten Regelungen, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen. Etwaige Rechte aus dem Rechtsverhältnis, das diesen Teilnahmebedingungen zu Grunde liegt, sind für den Teilnehmer nicht auf Dritte übertragbar. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

16) Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

B) Datenschutzerklärung: siehe AIM – ONLINE PR & PROMOTION und androgon unter “Datenschutz”

Quelle und Bildquelle:
CONCORDE HOME ENTERTAINMENT | AIM – ONLINE PR & PROMOTION

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...