Home » Film, gewinnspiele, Homeentertainment, Kino, Vorschau

ENGEL DES TODES |Gewinnspiel

15 Juli 2015 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

DIE FRAU IN SCHWARZ 2: ENGEL DES TODES

Concorde Home Entertainment präsentiert das spannende Sequel des atmosphärischen Gruselthrillers ab
16. Juli 2015 als DVD, Blu-ray und VoD

Die Frau in Schwarz erwacht von neuem…
Sie vergisst nicht, sie vergibt nicht, sie war nie weg

DIE FRAU IN SCHWARZ 2: ENGEL DES TODES knüpft an den ersten Teil des erfolgreichen Grusel-Franchises aus den legendären Hammer-Studios an und bietet bis zur letzten Minute Hochspannung und Gänsehaut-Feeling pur.

Kurzinhalt des Films:
Sie fliehen vor den Schrecken des Zweiten Weltkriegs und landen im Horror: Eine Gruppe von acht Schulkindern, die vor den deutschen Bombenangriffen aus London evakuiert wurde, kommt mit ihrer Direktorin Jean Hogg und der jungen Lehrerin Eve Parkins in das entlegene Dorf Crythin Gifford. Ziel ihrer Reise ist das alte Eel Marsh House auf einer Insel, die bei Ebbe über den Nine-Lives-Damm zu erreichen ist. Doch ihre Ankunft weckt eine böse Macht, die das von der Welt abgeschnittene Gebäude seit Jahrzehnten heimsucht: Die Frau in Schwarz. Der rächende Geist tritt aus der Dunkelheit hervor, zieht die Bewohner des Hauses immer tiefer in einen Strudel aus Angst und Schrecken und bringt die grausamen Geheimnisse des Ortes zum Vorschein …

Anläßlich des Home Entertainment Starts von

DIE FRAU IN SCHWARZ 2: ENGEL DES TODES

am 16. Juli 2015

verlost

androgon men’s magazine

je 1 Blu-ray und 1 DVD des Films DIE FRAU IN SCHWARZ 2: ENGEL DES TODES

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWer also mitmachen will,FiS2 Blu Pack
einfach

eine Email
an

DieFrauinSchwarz2-gewinnspiel@androgon.de

mit Angabe von Namen und Adresse und los geht’s!

Wir wünschen viel Erfolg!


Bildgalerie:

 

Filmtrailer:

Weitere Informationen:
Auf Facebook und der original Homepage DIE FRAU IN SCHWARZ 2: ENGEL DES TODES

Hintergrund des Films:
Der Name Hammer Films steht bei Genre-Fans seit jeher hoch im Kurs: Mit Klassikern wie „Schock“, „Frankensteins Fluch“, „Dracula“ oder „Die Rache der Pharaonen“ definierte das 1934 gegründete Studio ab Mitte der 1950er Jahre das Genre neu und machte damals noch weitgehend unbekannte Darsteller wie Christopher Lee, Peter Cushing oder Oliver Reed zu internationalen Stars. Nachdem 1979 die letzte Klappe für einen Hammer-Film fiel, wurde es still um die englische Kultfirma – doch seit der Neugründung im Jahr 2007 leben die Hammer Films mit neuen, fantastischen Produktionen fort: Als einer der ersten Kinofilme der neuen Hammer-Generation knüpfte Die Frau in Schwarz mit Daniel Radcliffe in der Hauptrolle an diese große Tradition an und erweist gleichzeitig der Weiterentwicklung des Genrekinos in den vergangenen Jahrzehnten seine Reverenz. Die Geschichte über den jungen Witwer Arthur Kipps, der in einem abgelegenen Herrenhaus einem grausamen Fluch auf die Spur kommt, besticht mit intelligentem Horror, der sich nicht aus vordergründigen Effekten, sondern aus den Figuren und ihren Geheimnissen speist. Gleichzeitig funktioniert der Film – typisch Hammer Films – auch als psychologisch ausgefeilte Charakterstudie über die Folgen von Einsamkeit, Trauer und Isolation.
Ein Grauen, das sich nicht aus vordergründigen Effekten speist, sondern aus den Abgründen der menschlichen Seele: Das ist auch das Erfolgsgeheimnis von Susan Hills 1983 erschienenem Bestseller-Roman Die Frau in Schwarz, in dessen Mittelpunkt ein lange verborgen gehaltenes Familiengeheimnis steht. Nach dem großen Erfolg der Verfilmung ihres Schaueromans entwickelte die Autorin ein Konzept, das diese faszinierende, atmosphärisch dichte Geschichte um Verlust, Rache und Trauer konsequent und innovativ weiterführt. Sie lässt dafür eine kleine Gruppe von Schulkindern zusammen mit ihrer Lehrerin und der Direktorin in dem entlegenen Eel Marsh House Zuflucht suchen. Doch sie sind nicht alleine – ihre Ankunft weckt eine böse Macht, die das von der Welt abgeschnittene Gebäude seit Jahrzehnten heimsucht …

 

A) Teilnahmebedingungen zum DIE FRAU IN SCHWARZ 2″ Gewinnspiel

1) Das DIE FRAU IN SCHWARZ 2 Gewinnspiel wird von androgon und AIM – ONLINE PR & PROMOTION, Güntzelstraße 63 in 10717 Berlin durchgeführt.

2) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt durch das Zusenden einer Email an die androgon-Redaktion

3) androgon | AIM – ONLINE PR & PROMOTION wird diese Daten entsprechend den Regeln des Datenschutzgesetzes vertraulich behandeln.

4) Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mind. 18 Jahre alt sind. Von der Verlosung ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter von AIM – ONLINE PR & PROMOTION sowie von androgon und von allen anderen beteiligten Unternehmen, sowie deren Angehörige.

5) Die Teilnahme ist kostenlos.

6) Das Gewinnspiel startet am 15. Juli 2015 um 0:00 Uhr und endet am 29. Juli 2015 um 23:59 Uhr.

7) Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern ausgelost.

8.) Unter allen teilnehmenden Personen werden je 1 Blu-ray und 1 DVD des Films “DIE FRAU IN SCHWARZ 2 verlost.

9) Die Gewinner erhalten eine Gewinnbenachrichtigung per Mail und werden im Anschluss ggfls. durch Angabe ihres Vornamens und Anfangsbuchstaben des Nachnamens auf www.androgon.de/ genannt.

10) Die Kosten für das Herstellen und Aufrechterhalten einer zur Teilnahme erforderlichen Internetverbindung trägt der Teilnehmer selbst.

11) Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich.

12) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13) androgon | AIM – ONLINE PR & PROMOTION behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter, oder mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit von androgon | AIM – ONLINE PR & PROMOTION liegen.

14) Verstößt ein Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen oder macht er unzutreffende Angaben, kann ihn androgon | AIM – ONLINE PR & PROMOTION von der Teilnahme ausschließen, ohne hierfür Gründe angeben zu müssen.

15) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam, unzulässig oder undurchführbar sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen, unzulässigen oder undurchführbaren Klausel treten Regelungen, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen. Etwaige Rechte aus dem Rechtsverhältnis, das diesen Teilnahmebedingungen zu Grunde liegt, sind für den Teilnehmer nicht auf Dritte übertragbar. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

16) Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

B) Datenschutzerklärung: siehe AIM – ONLINE PR & PROMOTION und androgon unter “Datenschutz”

 

Quelle und Bildquelle:
CONCORDE HOME ENTERTAINMENT | AIM – ONLINE PR & PROMOTION

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...