- androgon - http://www.androgon.com -

RED BULL 400 – der härteste 400 Meter Lauf der Welt

Competitors - Action [1]RED BULL 400

Es gilt 140 Höhenmeter in nur 400 Meter Streckenlänge auf der Hochfirstschanze zu bewältigen. Red Bull 400 feiert am 25.07.2015 Premiere in Titisee-Neustadt (GER).

Vom Auslauf bis ganz hinauf zum Start – ohne Umwege, ohne Kompromisse!

Der härteste 400-Meter-Lauf der Welt feiert Premiere in Deutschland. Die legendäre Hochfirstschanze im Schwarzwald, auf der im Winter die Weltelite der Skispringer bergab fliegt, wird im Sommer erstmals in Gegenrichtung erstürmt. Vom Auslauf der Skischanze bis ganz hinauf zum Starthaus müssen über 140 Höhenmeter bezwungen werden. Bei einer Steigung von bis zu 35 Grad erreicht der Puls Maximalwerte. Bei Red Bull 400 sind nicht nur stramme Waden gefragt, sondern vor allem Ausdauer und die Bereitschaft, bis an die eigenen Grenzen zu gehen.   Die Hochfirstschanze Titisee-Neustadt ist die größte Naturschanze Deutschlands.

Sie wurde 1950 an der heutigen Stelle errichtet und nach dem Berg Hochfirst im Schwarzwald benannt. Nach umfangreichen Umbauten fand im Jahr 2001 zum ersten Mal ein Weltcupspringen statt. Mit über 140 Höhenmetern und einer Steigung bis zu 35 Grad stellt sie die Teilnehmer vor eine echte Herausforderung.

Weitere Infos: Anmeldung [2]

 

Quelle/Bildquelle: Smaragd Medien GmbH