Home » Extremhindernislauf, Extremsport, sport, Sport-Veranstaltungen, Veranstaltung, Vorschau

DragonheartBattle 2015 | Premiere

11 September 2015 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

23DragonheartBattle 2015 | „Die Schlacht der Furchtlosen“
geht mit Ihrer Premiere am 21.11.2015 an den Start

 

Nicht mal mehr drei Monate sind es noch bis zur Premiere des neuen Cross-Hindernis-Lauf in Nordhessen, dem DragonheartBattle am 21. November 2015 in Trendelburg, Landkreis Kassel. Nun gibt der Veranstalter des anspruchsvollen Sportereignisses eine erste Ansicht der Strecke und Informationen zum Rahmenprogramm heraus.

Das Versprechen, die „Dragonhearts“ durch dunkle, novemberkalte Wälder, steile Berge hinauf und hinunter und durch eisige Gewässer durch zu führen, hält Organisator Joachim von Hippel ein: Es sollte keiner bei dieser Veranstaltung mitmachen, der nicht ausreichend gut trainiert ist. Wer aber gerne seine Grenzen austestet und keine Angst vor Erschöpfung, Dreck, Schrammen und Kälte hat, ist hier genau richtig.

 

Nach ersten Planungen laufen die Sportler bei der ca. 25 Kilometer langen Strecke vom Start- und Zielbereich im Wasserschloss Wülmersen durch die ausgedehnten, bergigen Wälder nordöstlich von Trendelburg, dann nach etwa der Hälfte der Strecke durch Trendelburg durch und in einem Bogen in nordwestlicher Richtung zurück nach Wülmersen.

Strecke:
150825-DragonheartBattle 2015-ErsteAnsichtStrecke_Seite_1_Bild_0001

Je unwegsamer der Weg dabei ist, desto besser, denn der DragonheartBattle ist nicht zu vergleichen mit den gerade boomenden Mud Runs und Fun Runs, bei denen auch mäßig gut Trainierte eine Chance haben. Der Organisator baut anspruchsvolle Stationen ein, bei denen Gewässer wie Diemel und Holzape durchquert werden müssen oder es über sehr rutschige Abschnitte oder Stolperpfade oder mit Totholz und Steinen geht. Lediglich ein Abstecher führt die „Dragonhearts“ durch Stadtgebiet durch, wenn es etwa auf halber Strecke in Trendelburg bis hinauf zur Burg und zurück geht. Zusätzlich wird es Hindernisse geben zum Klettern, Kriechen, Springen, der Schwerpunkt liegt jedoch wie bei allen Läufen des Veranstalters auf den Herausforderungen, die sich durch die Natur ergeben.

Vor allem im Stadtbereich von Trendelburg werden die Dragonhearts sich mutig über eine Strohburg, durch dunkle Röhren sowie durch Becken mit schlammigem Wasser kämpfen müssen. Auch die trutzige Burganlage zeigt sich wehrhaft: Hier müssen die Edelmänner und –fräulein erst den Burggraben mit einem Kletterhindernis aus Holz bezwingen, bevor sie sich an der Verpflegungsstation stärken können. Weitere Hindernisse zum Kriechen, mit Strom oder mit Reifen werden unter anderem im Stadtwald von Trendelburg aufgebaut.


Wie angekündigt wird im Start- und Zielbereich im Wasserschloss Wülmersen ein mittelalterliches Fest mit Markt, Feuershow und der Mittelalter-Band „Unvermeydbar“ stattfinden. Am Abend nach dem Lauf feiern Sportler, Zuschauer und Veranstalter gemeinsam die Premiere der „Schlacht der Fuchtlosen“. Der Startpreis für den DragonheartBattle beträgt 65 Euro.

Mehr Infos | Anmeldung gibt es unter:
www.dragonheartbattle.de | Anmeldung

 

150825-DragonheartBattle 2015-ErsteAnsichtStrecke_Seite_1_Bild_0002ALLGEMEINE INFORAMTIONEN ZUR SCHLACHT DER FURCHTLOSEN:
Unter dem Motto „Die Schlacht der Furchtlosen“ feiert der Extrem-Hindernis-Lauf  DragonheartBattle Premiere. Im geheimnisvollen Reinhardswald nördlich von Kassel schickt der bekannte Veranstalter Pas-Team Ltd. die Teilnehmer auf einen anspruchsvollen ca. 25 Kilometer langen Naturparcours mit 30 bis 40 natürlichen und künstlichen Hindernissen.

Austragungsort des DragonheartBattle ist Trendelburg nördlich von Kassel, Start und Ziel werden das Wasserschloss Wülmersen sein, das für die Zeit der Veranstaltung in ein mittelalterliches Festgelände verwandelt wird. Der Startpreis für den auf 2.000 Teilnehmer begrenzten Lauf beträgt 65 Euro. Die Online-Anmeldung ist unter www.dragonheartbattle.de erreichbar und bis 1. November 2015 geöffnet.

Veranstaltungsort:
Die Umgebung von Trendelburg im Herzen von Deutschland mit dem „Märchenwald“ genannten Reinhardswald, in dem Dornröschen und Rapunzel ihre Heimat haben, ist wie geschaffen für die „Schlacht der Furchtlosen“: Steile Steigungen, tiefe Wälder, kalte Gewässer, Steinbrüche und besonders unwegsame Abschnitte sowie überwucherte Trails bieten viele Möglichkeiten für eine außergewöhnlich harte Streckenführung, und die zahlreichen Burgen geben dem DragonheartBattle seinen eigenen „ritterlichen“ Charakter. Kälte und Feuchtigkeit Ende November werden den „Dragonhearts“ zusätzlich zusetzen. Die Naturstrecke ist außerdem mit künstlichen Hindernissen zum Klettern, Kriechen, Balancieren, Hangeln oder Springen gespickt. Die Läufer müssen auf dem Weg ins Ziel zum Beispiel schwankende Brücken, meterhohe Hürden, niedrige Tunnel, Feuerwälle, Dornröschen-Hecken und trutzige Burgmauern überwinden. Für diesen „Kampf gegen die feindlichen Elemente“ sollten sie sportlich fit und gut trainiert sein.

Wer wird ein „Dragonheart“:
Nur wer die ca. 25 Kilometer lange Strecke und alle Stationen in einer vorgegebenen Zeit von vier bis fünf Stunden meistert, darf sich offiziell „Dragonheart“ nennen und erhält den „Ritterschlag“ in Form einer Medaille. Dazu brauchen die Teilnehmer ritterliche Tugenden wie Kühnheit, Tapferkeit, Edelmut und Stärke. Alle Finisher erhalten außer der Medaille ein Finisher Shirt und einen Finisher-Aufkleber. Siegerpreise gibt es darüber hinaus für den schnellsten Läufer insgesamt, die schnellste Frau, das schnellste Team (ab fünf Mitglieder) und das Team mit dem besten und fairsten Auftritt.

Professionelle Organisation und Absicherung der Läufer:
Die Pas-Team Ltd. veranstaltet bereits seit dem Jahr 2010 erfolgreich Sport Events in Deutschland mit derzeit bis zu 3.000 Teilnehmern und bis zu 20.000 Zuschauern. Die Veranstaltungen können der Kategorie der Cross-Hindernis-Lauf, Obstacle Run, Mud Run oder Extrem-Lauf zugeordnet werden. Innerhalb dieser wachsenden Szene positionieren sich die Veranstaltungen des Pas-Team als Läufe mit sehr hohen Anforderungen an die Sportler, aber auch schöner Streckenführung, professioneller Organisation und guter Absicherung der Teilnehmer sowie einem lokalen Bezug zum Veranstaltungsort. Zu den Läufen des Pas-Team zählen neben dem DragonheartBattle der BraveheartBattle in Münnerstadt, der LimesRun in Bad Gögging, Niederbayern, und der CherokeeRun in Templin, 70 Kilometer nordöstlich von Berlin.
Aufgrund der guten Lage in der Mitte Deutschlands und der geringen Konkurrenz durch ähnliche Läufe im November rechnet der Veranstalter für die Premiere mit einer guten Teilnehmerzahl. Der Parcours und die Stationen werden derzeit entwickelt und im Laufe der kommenden Monate ausgearbeitet. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Stadt Trendelburg. Interessierte Unternehmen aus der Umgebung können als Sponsoren für Hindernisse, Verpflegung oder Siegerpreise fungieren.

Partner Zeitmessung:
Partner für die Zeitmessung bei DragonheartBattle und die Verwaltung der Anmeldungen ist Mika Timing. Der Startpreis beträgt 65 Euro. Unter www.dragonheartbattle.de erhalten Interessenten weitere Information und werden direkt zur Online-Registrierung verlinkt.

 

Über den Veranstalter PAS-TEAM Ltd.
Der Name PAS-TEAM leitet sich von den Begriffen POWER, ACTION und SURVIVAL ab. POWER steht für den Willen, die Kraft und die methodischen Fähigkeiten des Trainerteams, die Ausbildungsinhalte zu vermitteln. ACTION steht für die Inhalte der Trainings, die die Teilnehmer nicht nur an ihre Grenzen, sondern über diese hinaus führen. SURVIVAL steht für das Überleben in und mit der Natur und das Reduzieren der Ausrüstung auf das Wesentliche. Das Angebot des PAS-TEAM umfasst Sicherheitstrainings als Vorbereitung für den Aufenthalt in Krisengebieten, Outdoor Trainings für Erwachsene, Kinder und Jugendliche sowie Team Trainings, die je nach Bedarf individuell zusammengestellt werden.
Zudem hat sich die PAS-TEAM Ltd. als professioneller Veranstalter der Cross-Hindernis-Läufe BraveheartBattle, DragonheartBattle und LimesRun mit bis zu 3.500 Teilnehmern und bis zu 20.000 Zuschauern etabliert. Es handelt sich dabei um Läufe über Naturstrecken mit einer Distanz von 20 – 30 Kilometern und natürlichen und künstlichen Hindernissen. Mehr Infos unter www.pas-team.de.

 

Quelle und Bildquelle: PAS-TEAM | www.pas-team.de

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...