Home » Zeitgeist

Was wurde aus Paul?

30 Januar 2011 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Was wurde aus Paul?

Paul nennt man ca. 90% der männlichen Neugeborenen von 1992 bis 2006 in Deutschland. Aber es gibt auch eine Ausnahme. Paul die Krake. Geboren allerdings im Januar 2008 im Atlantischen Ozean in der Nähe von Weymouth Dorset. Wie wir uns noch alle gern erinnern, gab es da den flutschigen Freund, der sämtliche Spiele der deutschen Nationalelf korrekt voraussagte. Nicht nur das, Krake Paul orakelte auch das Endspiel, bzw. den Weltmeister richtig. Spanien wurde Weltmeister und unser kleiner Nachbar im Westen ging mal wieder leer aus. Die Niederlande gewinnen halt Spiele aber nie eine Weltmeisterschaft. Kurios ist aber ein anderes Thema. Kommen wir noch mal zu Paul. Krake Paul, der über die Grenzen des Sea Life Centre Oberhausen hinweg sehr populär wurde. Natürlich auch bei den Spaniern, die für Kraken meist nur etwas Olivenöl übrig haben. Nach der Weltmeisterschaft gingen sogar einige Geschenke an Paul, aus Spanien, dem Land der Weltmeister, ein Paket Muscheln. Paul selber verstarb mysteriös wenige Monate nach dem orakeln, genau am 26. Oktober 2010. Als Todesursache wurde Alterschwäche angegeben. Drei Jahre scheinen im Krakenleben durchaus viel zu sein, wobei auch eine Verschwörung oder Giftanschlag, beispielsweise aus dem benachbarten Westen, Kennern nicht unmöglich erscheint. Für alle, die nun etwas gerührt sind und sich ein wenig schuldig fühlen gibt es aber einen Trost. Erstens wurde ein kleines Denkmal gestiftet. Paul auf einem Fußball, vergoldet. Zweitens, die Urne mit original Krakenasche ist ebenso ausgestellt, ein Unikum in Deutschland und drittens gibt es Paul II. Ein kleiner flutschiger Freund, jung und schüchtern. Zu sehen im Sea Life Centre in Oberhausen. Wir wissen aber nun auch, das mit dem orakeln kann eng werden für Paul II. Die nächste WM ist 2014.

„Do it right Paul, you did it.“ Ein schlimmer Moment für die Niederlande

(rz)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...