Home » Film, Kino, Vorschau

A Cure For Wellness

10 Februar 2017 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Psycho-Thriller „A CURE FOR WELLNESS“
Ab 23. Februar 2017 im deutschen Kino

androgon hat den Psycho-Thriller schon gesehen und ist begeistert!

A CURE FOR WELLNESS ist der neue Psycho-Thriller von Gore Verbinski, dem visionären Regisseur von THE RING.

Filminhalt:
Ein junger, ehrgeiziger Manager wird beauftragt, den Vorstandsvorsitzenden der Firma von einem idyllischen aber mysteriösen ‚Wellness-Center‘ zurückzuholen, das sich an einem abgelegenen Ort in den Schweizer Alpen befindet. Schon bald vermutet er, dass die wundersamen Anwendungen des Spas nicht das sind, was sie zu sein scheinen. Als er beginnt, die erschreckenden Geheimnisse aufzudecken, wird sein Verstand auf eine harte Probe gestellt: bei ihm wird die gleiche seltsame Krankheit diagnostiziert, die alle anderen nach Heilung verlangenden Gäste dort festhält.

 

androgon-Kritik:
„A Cure For Wellness“ ist ein mitreisender Psycho- und Horrorthriller vom Regisseur  „The Ring (2002)“. In der packenden Geschichte, verfilmt von Gore Verbinski, spielt der an den jungen Leonardo Di Caprio erinnernde Dane DeHaan Mr. Lockhart. Der junge und überaus ehrgeizige Angestellte bekommt vom Aufsichtsrat seines Unternehmens einen Auftrag von dem seine Zukunft abhängt. Um das Unternehmen und sich vor dem Untergang zu retten, muss er schnellstmöglich den  CEO aus einer, in den Schweizer Alpen gelegenen, Luxuskuranstalt zurückholen. Dort angekommen machen die Patienten für Mr. Lockhart, in dem auf solvente millionenschwere, gestresste Manager spezialisierten Haus, auf dem ersten Blick einen überaus entspannten und erholten Eindruck, jedoch der Kontakt zu seinem Chef wird Mr. Lockhart unter fadenscheinigen Ausreden verwehrt. Ein mysteriöser Unfall zwingt Mr. Lockhart als Patient zu einem ungeplanten Aufenthalt. Vom Chefarzt (Jason Isaacs) gedrängt, beginnt er nun auch mit der ganz besonderen Behandlung. Doch anstatt zu genesen entwickelt der Aufenthalt, den er auch zur Suche nach seinem Chef nutzt, immer weiter zu einem Alptraum. Es treibt ihn immer näher an die Grenze seines Verstandes. Beim Versuch die mysteriösen Vorgänge aufzudecken und nicht alle Sinne zu verlieren lernt er die junge, hübsche und „besondere Patientin“ Hanna, gespielt durch Mia Goth, kennen. Sie steht unter besonderen Augenmerk und Obhut des Chefarztes und scheint ein Schlüssel zu all den mysteriösen Vorgängen zu sein.
Trotz einiger kleiner Unstimmigkeiten reißt „A Cure For Wellness“ den Zuschauer Stück für Stück in seinen Bann. Der Psycho- und Horrorfan kommt hier voll auf seine Kosten. Der Spannungsbogen wird vorbildlich aufgebaut und lässt den Zuschauer immer wieder erschauern. Eine FSK 18 statt 16 Freigabe wär sicherlich, an einigen Stellen, ebenfalls gerechtfertigt gewesen, aber für den eingefleischten Horrorfan ist das doch eher als ein Pluspunkt zu sehen.
„A Cure For Wellness“ ist für uns sehr empfehlenswert! Unbedingt ansehen!

Trailer:

Anbei auch Infos zum Stammsitz des preußischen Königshauses
und der Fürsten von Hohenzollern, der Burg als Drehort in Deutschland:
http://www.burg-hohenzollern.com/nachricht/items/wellness.html

Weitere Informationen zum Film:
Regisseur: Tom McGrath
Besetzung: Jason Isaacs, Dane DeHaan, Mia Goth, Adrian Schiller
Im Verleih von Twentieth Century Fox
FSK 16
Facebook:  https://www.facebook.com/20thCenturyFoxGermany
Twitter: https://twitter.com/foxdeutschland

 

Quelle/Bildquelle: 20th Century Fox

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...