Home » Extrem-Hindernislauf, Extremsport, Obstacle Course Racing, Spaß, Vorschau

Tough Mudder 2018

4 Mai 2018 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Tough Mudder: Die Tage sind gezählt…

Schon Konfuzius wusste: In allen Dingen hängt der Erfolg von den Vorbereitungen ab. Wer in der Saison 2018 einen Tough Mudder absolvieren will, der sollte sich diese Weisheit zu Herzen und die Beine schleunigst in die Hand nehmen. Bevor in wenigen Wochen im nordrhein-westfälischen Arnsberg die Mudder deutschlandweit zum ersten Mal in diesem Jahr an den Start gehen, lädt Tough Mudder spontan zu einem Trainings-Großevent am 28. April in Berlin ein, für das sich alle Interessierten kostenlos unter toughmudder.de/trainingsevent-2018-anmeldung anmelden können. Die ideale Gelegenheit, um endlich mit dem lange aufgeschobenen Training zu beginnen, sein aktuelles Fitnesslevel auszutesten oder einfach, um sich hilfreiche Übungen von den Experten abzuschauen. Und das ganz nach dem Motto: „Tougher Together“.

Bei dem kostenlosen Trainings-Event im Kienbergpark in Marzahn-Hellersdorf werden mehrere Gruppen mit jeweils bis zu 30 Teilnehmern von Original Bootcamp Coaches auf die Fitness-Probe gestellt. Das 60-minütige, funktionelle Training ist speziell auf die physischen Anstrengungen eines Hindernislaufs zugeschnitten. Die Teilnehmer trainieren gemeinsam für ihre persönliche Herausforderung Tough Mudder, erkennen dabei ihre möglichen Schwachstellen und nehmen wertvolle Übungen und Tipps mit auf den weiteren Trainingsweg. Obendrauf erhalten sie einen exklusiven Rabattcode für ihr nächstes Tough Mudder Event 2018! Die Veranstaltung findet am Samstag, 28. April, von 13:00 bis 16:00 Uhr statt und es können insgesamt maximal 360 Mudder teilnehmen, daher ist eine Anmeldung unbedingt notwendig unter toughmudder.de/trainingsevent-2018-anmeldung.

Nach dem Trainings-Event in Berlin sind es nur noch 5 Wochen – oder 35 Tage oder 840 Stunden oder 50.400 Minuten – bis der Startschuss fällt zum ersten deutschen Tough Mudder der diesjährigen Saison inArnsberg, Nordrhein-Westfalen. Die Veranstaltung am 2. und 3. Juni ist bundesweit die größte der fünf Schlammschlachten im Originalformat und lockt insgesamt mehr als 16.000 Starter für den Tough Mudder Half (8 bis 10 Kilometer) und den Tough Mudder Full (16 bis 18 Kilometer) auf den schlammigen Kurs. Es erwartet sie eine anspruchsvolle Strecke mit beliebten Hindernis-Klassikern und neuen Herausforderungen, wie die von Muddern selbst entworfene Hangelkonstruktion „Kong Infinity“ und das überdimensionale neue Finisher-Hindernis „Happy Ending“. Kraft, Ausdauer und ein starker Wille sind hier gefragt, und natürlich – eine intensive Vorbereitung. Auf der Website stellt Tough Mudder dafür Trainingspläne und geeignete Beispielübungen zum kostenlosen Download zur Verfügung:
toughmudder.de/physical-training.

Wem 35 Tage zur Vorbereitung nun nicht mehr ausreichen, der muss die Mission Tough Mudder noch nicht abschreiben! Vier weitere Tough Mudder Events zu späteren Terminen bieten genügend Zeit: So bleiben bis zum Tough Mudder Norddeutschland 70 Tage für das Training, der Tough Mudder Berlin-Brandenburg findet erst in 126 Tagen statt, bis zum Tough Mudder Süddeutschland vergehen noch ganze 140 Tage und der Tough Mudder NRW (Eifel) lässt sogar noch Zeit für 154 tägliche Workouts.

Die neuen 5-Kilometer-Stadtläufe Tough Mudder 5K hingegen sind auch mit etwas weniger Aufwand und Vorbereitung zu schaffen. Bis zum ersten 5K-Event in Berlin auf der Rennbahn Hoppegarten am 29. und 30. Juni haben die Teilnehmer des Trainings-Events noch 62 Tage Zeit, um ihr Team zusammenzustellen und gemeinsam fit zu werden. Die Teilnehmer des Hamburger 5K können sich sogar noch etwas mehr Zeit lassen, nämlich 90 Tage und bis zum Tough Mudder 5K München sind es noch ganze 174 Tage Vorfreude.

Für mehr Informationen zu den Tough Mudder und Tough Mudder 5K Events oder zur Registrierung besuchen Sie toughmudder.de/events.

Über Tough Mudder, Inc.:

Tough Mudder wurde 2010 gegründet und hat sich zu einer der weltweit führenden Sport-, Lifestyle- und Medienmarken entwickelt. Mit mehr als 3 Millionen Teilnehmern veranstaltet Tough Mudder in Partnerschaft mit IMG, Seroja und Sports Media and Entertainment 360 (SME360) jährlich 130 Events (Mini Mudder, Tough Mudder 5K, Tough Mudder Half und Tough Mudder Full) und Wettkampf-veranstaltungen (Tougher, Toughest, Tough Mudder X und World’s Toughest Mudder) in 11 Ländern, darunter China, Dubai, Indonesien und Australien. Der Content-Arm des Unternehmens versorgt Millionen engagierter Fans mit Fitness-, Ernährungs- und Wellnessinformationen auf sozialen und digitalen Plattformen. Tough Mudder Übertragungen, OTT und Live Stream Programme können weltweit über CBS Sports, Facebook, Sky Sports, The CW Network und ESPN Media Distribution empfangen werden. Weitere Sponsorship- und Vertriebspartner sind Merrell, Amazon, KILL CLIFF, Guinness, Vega, Samsung, Lucozade Sport, Nexcare, Toyo Tires, Kingstone Press, Black Tower, TREK, BrewDog, Strandgut, Snapchat und Live Stream.

Für mehr Informationen zu den Tough Mudder Eventterminen in Deutschland und weltweit oder zur Registrierung besuchen Sie www.toughmudder.de

Treten Sie der Unterhaltung auf den sozialen Netzwerken bei und folgen Sie Tough Mudder auf Facebook, TwitterInstagram, Snapchat unter Tough.Mudder oder auf YouTube.

 

 

Quelle/Bildquelle: Kaus Media Services, www.kaus.net, androgon.com

„Happy Ending“ – Das größte Finisher Hindernis aller Zeiten
Von der Mudder Nation selbst entworfen, getestet und für gut befunden – das neue Hindernis „Kong Infinity“ bringt die Teilnehmer bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...