Home » Foto, kultur, kunst, Vorschau

Fotofinish | Siegeszug der Fotografie als künstlerische Gattung

17 September 2018 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Fotofinish | Siegeszug der Fotografie als künstlerische Gattung

Buchpräsentation & Gespräch

C/O Berlin lädt Sie herzlich ein zur Präsentation des neuen Sammlungskataloges der DZ BANK Kunstsammlung Fotofinish. Siegeszug der Fotografie als künstlerische Gattung am Donnerstag, den 04. Oktober 2018, um 20 Uhr bei C/O Berlin im Amerika Haus in der Hardenbergstraße 22–24, 10623 Berlin.

Zum Jubiläum des 25-jährigen Bestehens der DZ BANK Kunstsammlung bietet das Unternehmen mit dem Katalog Fotofinish. Siegeszug der Fotografie als künstlerische Gattung (2018), erschienen im Snoeck-Verlag, Köln eine aktuelle Bestandsaufnahme der hochkarätigen Unternehmenssammlung. Sie umfasst Werke von Richard Avedon, Sibylle Bergemann, Viktoria Binschtok, Jan Paul Evers, Nan Goldin, Raphael Hefti, Louise Lawler, Thomas Ruff, Piotr Uklanski, Cindy Shermann, Andy Warhol u.v.m. Als künstlerisches Medium hat die Fotografie in den letzten 50 Jahren einen enormen Wandel und eine beeindruckende Erfolgsgeschichte erlebt. Seit Beginn des 21. Jahrhunderts ist ihr Aufstieg in den Olymp der Kunst unbestritten: Sie ist zum wichtigsten Bildmedium unserer Zeit geworden. Dabei ist die Frage, unter welchen Bedingungen Fotografie als Kunst bewertet werden kann, so aktuell wie zu ihren Anfängen. Was macht ihre Qualität gegenüber anderen Kunstformen aus? Welche Fragen wirft das fotografische Medium auf? Und welche Bildsprachen, Konzepte und Strategien haben Künstler*innen über die letzten Jahre entwickelt?

Unter der Leitung von Julia Voss diskutieren Christina Leber, Leiterin der DZ BANK Kunstsammlung, Kathrin Schönegg und Steffen Siegel als am neuen Sammlungskatalog beteiligte Autor*innen sowie Felix Hoffmann, Hauptkurator der C/O Berlin Foundation, über zeitgenössische
künstlerische Fotografie an der Schnittstelle zu anderen Kunstgattungen und im Kontext konzeptueller Ansätze.

 

Weitere Infos unter: C/O Berlin Foundation – www.co-berlin.org

 

Wann und Wo:
Datum: 04. Oktober 2018 . 20:00 Uhr | Eintritt frei
Öffnungszeiten: täglich 11:00–20:00 Uhr
Ort: C/O Berlin . Amerika Haus, Hardenbergstraße 22–24, 10623 Berlin

 

DZ BANK Kunstsammlung
Die DZ BANK Kunstsammlung wurde 1993 gegründet und umfasst heute mehr als 7.500 Kunstwerke von über 800 internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Seit Beginn ihrer Sammlungstätigkeit hat sie den Schwerpunkt auf zeitgenössische Fotokunst gelegt. Darunter werden alle Arbeiten verstanden, die im Laufe ihrer Entstehung einen fotochemischen oder fototechnischen Prozess durchlaufen haben. Das besondere Interesse gilt dabei Künstlerinnen und Künstlern, die die Grenzen der Fotokunst im Hinblick auf Gattungen wie Zeichnung, Malerei, Plastik oder Bewegtbild neu definieren. Dadurch ergibt sich eine enorme Vielfalt an Materialien und Techniken. Als wichtiger Impulsgeber hierfür gilt seit den 1960erJahren die Konzeptkunst – sie scheint die Gattungsgrenzen grundsätzlich aufzuheben. Die DZ BANK Kunstsammlung zählt heute zu den größten Unternehmenssammlungen ihrer Art.

 

Quelle: DZ Bank Kunstsammlung
Bildquelle Pressebild: Katalog DZ BANK  Kunstsammlung, hrsg. v. Christina Leber/ DZ BANK Kunstsammlung | Umschlagsabbildung/Cover Illustration Jan Paul Evers, Cycle of the Fittest, 2017 ©Jan Paul Evers, Galerie Max Mayer, Düsseldorf

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...