Home » Aktuell, leben, Lifestyle, produkte/services, Produkttest, Vorschau

Der Urban Ex Gas Can Pack im androgon-Härtetest

19 Oktober 2018 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Urban Ex Gas Can Pack 22L – der Superleichter Alleskönner für den urbanen Alltag

Schon mal einen alten Jeep ohne den typischen Benzinkanister am Heck gesehen? Eben! Der ist bei Exkursionen einfach unerlässlich. Das dachten sich die Taschenmacher beim US-Kultlabel Chrome auch und haben ihr neuestes Rucksackmodell für den Stadtdschungel nach diesem ikonischen Tool designt und Urban Ex Gas Can Pack genannt.

 

 

Chrome Rucksack „Urban Ex Gas Can Pack 22L“ – Trendiges Backpack im Kanister-Look
Ohne Schnickschnack, super leicht, komplett wetterfest, total authentisch und mit viel Liebe zu durchdachten Details bei der Funktionalität. Mit dem neuen Rucksack erweitert Chrome seine sehr erfolgreiche, jüngste „Urban Ex“-Taschenserie für urbane Exkursionen. Ob Freizeit, Uni oder Job: Was man auf dem Weg dabei hat, muss sicher verwahrt und vor Wind und Wetter geschützt sein. Wie in einem Metallkanister – aber stylischer, um ein Vielfaches leichter und vor allem tragbar.

Chromes neues Backpack besteht aus einem sehr leichten, abriebfesten, wasserdicht beschichteten Polyester-Polyamid-Gewebe. Für den Boden wurde strapazierfähiges, angenehm griffiges, synthetisches Gummi verwendet. Durch die innovative, CHROME-patentierte Knurled Welded-Technologie ist der Rucksack zuverlässig wasserdicht. Auch an sensiblen Stellen wie Nähten und Kanten. Diese werden in einem aufwändigen Hochfrequenz-Verfahren unter hohem Druck gerändelt verschweißt. Das hält nicht nur Wasser draußen, sondern spart zugleich Material und damit Gewicht. Der 22 Liter fassende Stadtbegleiter wiegt nur rund 800 Gramm (!) und ist damit leichter als herkömmliche wasserdichte Taschen.

Die hohe Funktionalität ist Chrome-typisch geschickt verborgen. Ein Blick unter den mit einem umlaufenden, wasserdichten YKK-Zipper gesicherten Deckel offenbart den großen Innenraum. Darin „hängt“, fixiert per Klettverschluss, ein 13-Zoll großes, herausnehmbares Organizer-Bag mit Tragegriff, das neben einem gepolsterten Laptopfach und einer langen RV-Tasche für wichtige Utensilien auch noch drei Außensteckfächer aufweist.

An der Außenseite des Packs befindet sich ein praktisches, seitlich eingelassenes RV-Fach mit integriertem O-Ring für alles, was schnell griffbereit sein muss. Zusätzliches Equipment, wie Fahrradschloss, Helm oder andere Gadgets, lässt sich easy und flexibel an den auf der Vorderseite angebrachten Materialschlaufen befestigen. Außerdem wurden zusätzliche Schlaufen in die mit Reflektorstreifen versehenen Tragegurte integriert.

Dank gepolsterter, ergonomisch geformter Schultergurte und eines zusätzlichen Brustgurts für perfekten Halt lässt sich dieser coole Allrounder selbst voll beladen noch ganz bequem auf dem Rücken tragen. Dafür sorgen auch die weichen Rückenpolster aus EVA-Schaum, ausgestattet mit Ventilationskanälen für eine gute Belüftung. Ein stabiler Griff an der Seite macht aus dem Pack ein lässiges Bag.

Urban Ex Gas Can Pack 22L auf einen Blick

Material: abriebfestes und wasserdicht beschichtetes 600den Polyester-Polyamid-Gewebe, YKK Reißverschluss
Features: Deckelklappe mit umlaufendem wasserdichtem YKK-Reißverschluss, breite ergonomisch geformte und gepolsterte Schultergurte mit stabilisierendem Brustgurt für hohen Tragekomfort, seitlicher Tragegriff, herausnehmbarer Organizer mit gepolstertem 13-Zoll-Laptopfach/RV-Außenfach/Steckfächern, gerändelt verschweißte Kanten und Nähte, seitliche YKK-RV-Außentasche für schnellen Zugriff, Materialschlaufen auf der Vorderseite, Reflektorstreifen auf den Schultergurten,
Maße: ca. 27 (B) x 48 (H) x 15 (T) cm
Volumen: ca. 22 Liter
Gewicht: ca. 800 Gramm
Farbe: Black/Black, Grey/Black
UVP: 170 Euro

.

 

androgon Härte-Test:

Der Chrome Urban Ex Gas Can Pack  – der puristische Begleiter

Puristisch im Design, kompakt-schlank in der Erscheinung; so präsentiert sich der wasserdichte und robuste „Urban Ex Gas Can Pack“ wie auch schon sein großer Bruder der „Barrage Cargo“ von Chrome.

Selbst in Innenraum des neuen Jeep Grand Cherokee Summit wirkt der Rucksack wie eine Krönung des schon Dagewesenen – ein I-Tüpfelchen auf dem Gipfel des Guten und besonderen Designs. (s. auch Bilder)

Mit dem Urban Ex Gas Can Pack  von Chrome Industries ist man mit dem Bike aber auch per pedes für wirklich alles gerüstet.

Der Rucksack ist nicht nur aus abriebfesten und wasserdicht beschichteten 600d Poly / Nylon Obermaterial hergestellt, sondern hat auch verschweißte Nähte  (Rändelschweißtechnik ) – so sind alle wichtigen Dinge, gerade die elektronischen Helfer wie Tablet, Smartphone, Kopfhörer, Powerbank, Netzteile, aber auch Portemonnaie oder Dokumente bei wirklich jedem Wetter sicher vor Regen und Schmutz.  Die abriebfeste Außenhülle wirkt nahezu „unzerstörbar“.

Der Sitz des Urban Ex Gas Can Pack ist sehr gut und die Größe (48 x 27 x 15 cm) ist perfekt auf jede Körpergröße anpassbar und bietet ein 22 Liter Fassungsvermögen. Die MOLLE-Befestigungsschlaufen machen es möglich Lasten und größere Gegenstände wie Fahrradschloss, Helm, Schuhe, Trinkflasche, oder Ähnliches anzubringen. Auch im Innenbereich ist der Rucksack bestens durchdacht – ein 13-Zoll großes, herausnehmbares Innen-Paneel gibt viel funktionales, welches bei Nicht-Verwendung noch Platz für weitere Utensilien bietet.

An der Außenseite ist eine Außentasche mit Schnellzugriff und Reißverschluss angebracht und ein seitlich montierter Handgriff – dadurch eignet sich der Urban Ex Gas Can Pack auch ideal als Handgepäck bei Flugreisen.

Der Urban Ex Gas Can Pack ist ein wahres Allroundtalent und begleitet Dich sowohl im Alltag, als auch auf längeren Touren.

androgons Fazit:
Durchdacht, funktionell, cool – einfach immer gut den Urban Ex Gas Can dabei zu haben. Genauso unverzichtbar eben wie die Spritreserve im sicheren Metallkanister am Jeep. Der Urban Ex Gas Can Pack ist ein unverfälschter Alltagsrucksack im coolsten Design, der mit viel Liebe zum Detail gefertigt wird und durch seine robuste Auslegung bei widrigsten Wetterbedingungen sowie bei hartem, regelmäßigem Einsatz besticht. Er ist für uns ein unverzichtbarer „Lastenträger“, nicht nur im Großstadtdschungel, und unbedingt empfehlenswert – ein treuer Begleiter in jeder Situation!

(rz)

 

Weitere Infos:
http://www.chromeindustries.com/stores/
https://www.youtube.com/user/StreetsofChrome
https://www.instagram.com/chrome_europe/
https://vimeo.com/chromeindustries

 

Über Chrome Industries
Chrome Industries, Inc. ist ein privat geführter Hersteller von unverwüstlichem Equipment für das Leben in der Stadt. Das in Portland ansässige Unternehmen gestaltet seit mehr als 20 Jahren Taschen und mittlerweile auch Textilien und Schuhe, die in den USA und weltweit gefertigt werden. In großen US-Metropolen und in Tokio ist Chrome mit eigenen Retail-Hubs vertreten. Schon bevor 1995 die erste Chrome-Tasche in einer Garage in Denver/Colorado hergestellt wurde, war den Machern klar, dass mit der richtigen Ausrüstung und einem Schuss Straßenkompetenz alles möglich ist. Dieser Gedanke war die Triebfeder für die Produktion von Bags aus den strapazierfähigsten Materialien, die man finden konnte. Dafür wurden Schrottplätze durchsucht und Sitzgurte aus Autowracks geschnitten, aus denen sich letztendlich das heutige Markenkennzeichen, der kultige Metal Buckle-Steckverschluss entwickelte. Die Philosophie ist geblieben, das Portfolio hat sich um Schuhe und Kleidung erweitert. Mit dem Anspruch immer auf die jeweilige Situation zugeschnitten zu sein, für mobile Menschen, die in ihrem urbanen Umfeld tagtäglich in Sachen Job, Schule, Uni, Freizeit oder Sport mit Bike, Board oder zu Fuß unterwegs sind. Diese Menschen mit guter Ausrüstung zu unterstützen, treibt Chrome auch weiterhin an.

Mehr Infos zu Chrome, seinen Produkten und seinem Lifestyle gibt’s unter www.chromeindustries.com

 

 

 

Quelle und Bildquelle: androgon.com | www.chromeindustries.com

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...