Home » Fitness, Motorsport, Spaß, Spiel, Sport, Vorschau

Sport-Hobbies und ihr digitales Äquivalent

16 April 2019 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

5 Sport-Hobbies und ihr digitales Äquivalent

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie man heutzutage seine Freizeit gestalten kann. Das hängt natürlich von Faktoren wie Budget, Zeit, Ort und Vorlieben ab. In Zeiten von Workaholics und Burnouts, ist es wichtig einen Ausgleich zu finden, um das physische und mentale Wohlbefinden zu garantieren. Hobbies helfen dabei, den Stress des Alltags zu vergessen. Im Zeitalter der digitalen Revolution gibt es für die meisten dieser Hobbies auch ein digitales Äquivalent, welches bequem von zu Hause aus ausgeübt werden kann. Wir haben die Top 5 Sport-Hobbies und ihre digitalen Brüder zusammengestellt:

1. Triathlon – Geh an deine Grenzen 

Beim Triathlon werden die 3 beliebtesten Sportarten der Welt – Rennen, Fahrradfahren und Schwimmen – miteinander kombiniert. Dieses Hobby ist besonders für diejenigen geeignet, die einen ausgeprägten Wettkampfgeist haben und ihre Fähigkeiten gern mit anderen messen. Dieses Hobby garantiert einen stählernen Körper in Rekordzeit – bedarf aber jeder Menge Zeit und Budget. Online gibt es bisher nur wenige wettbewerbsfähige Spiele, die dem Original gerecht werden. Für alle GTA-Fans kann Triathlon im GTA V Gameplay als Freizeitaktivität ausgeübt werden – in 3 Rennen, die unterschiedlich schwer und lang sind.

2. Golfen – der Klassiker neu aufgelegt

Die traditionelle Ballsportart verlangt Genauigkeit, Geduld und eine ordentliche Investition in gutes Equipment. Beim Golfen werden Körper und Geist gleichermaßen herausgefordert – das zweitere kann man auch vom neuen The Golf Club 2019 behaupten. In diesem Videospiel kann man die originale PGA Tour bestreiten oder gegen Spieler aus aller Welt online antreten – ganz ohne teures Equipment.

3. Autorennen – Adrenalin und schnelle Autos 

Autorennen sind nicht nur seit The Fast And the Furious im Trend. Bei diesem Hobby ist der Adrenalinschub garantiert – ganz egal, ob man selber hinter dem Lenkrad sitzt, vor dem Fernseher das neueste Formel 1 Rennen verfolgt oder sich an spannenden Games erfreut. Für echte Formel 1 Fans ist F1 2018 immer noch die Nummer Eins unter den Videospielen. In dem offiziellen Formel 1 Rennspiel teilt und testet man seine Fähigkeiten als Rennfahrer mit Spielern aus aller Welt. Online kann man sich auf Betfair bei Wheels N’Reels austoben. Das Spiel ist ein actiongeladener Slot mit klassischem 3×5 Aufbau und 20 Gewinnlinien, der einen durch die diversen Formel 1-Symbole mit auf die Rennstrecke nimmt.

4. Kampfsport – Verteidigung und Kraft 

Eine sehr effektive Kombination von Sport und Kultur bieten zahlreiche Kampfsportarten wie Karate, Taekwondo, Jiu-Jitsu oder Kung-Fu. Hier kann garantiert Dampf abgelassen werden und es dauert nicht lange, bis sich die Veränderungen in Körper und Geist zeigen. Neben Tekken und Streetfighter ist besonders das Kampfspiel UFC 3 von EA Sports ganz oben auf der Beliebtheitsskala. In dem Spiel können sämtliche MMA-Kampfsportarten trainiert und im Karrieremodus in realistischen Wettkämpfen unter Beweis gestellt werden.

5. Yoga und Meditation – Entspannung für Körper und Geist

Mehr Entspannung, Bewusstsein und Energie sind nur einige der unzähligen Vorteile, die Yoga und Meditation mit sich bringen. Mehr Flexibilität und ein besseres Körpergefühl sind dabei nur willkommene Nebenwirkungen – der wirkliche Nutzen wird sich garantiert im Alltag zeigen. Digital gibt es zahlreiche Apps die beim Erlernen und Praktizieren helfen – Daily Yoga und Headspace sind hier die Beliebtesten.

Mit der technischen Entwicklung sind immer mehr Hobbies und Sportarten auch digital verfügbar. Am Ende liegt es aber an jedem selber, eine gesunde Balance zwischen Offline- und Online-Aktivitäten zu finden.

 

Quelle/Bildquelle 1: Pixabay

Quelle/Bildquelle 2 : Pexels

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...