Home » Gesellschaft, Glücksspiel, leben, Spiel, Vorschau

Ist Poker eine Sportart oder ein Glücksspiel?

22 Juli 2019 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Ist Poker eine Sportart oder ein Glücksspiel?

Eine Person, die Kartenspiele spielt, um die Zeit totzuschlagen, wird sagen, dass Poker kein Sport ist. Diejenigen, die wirklich lange gelernt haben, Poker zu spielen, werden nachdenken, bevor sie ein Urteil fällen können, und ein guter Pokerspieler wird ohne Zweifel sagen, dass dies ein echter Sport ist. Diese Sportart ist nicht weniger interessant und intellektuell als Schach.

Tatsächlich gibt es beim Poker immer eine mathematische Berechnung, Rivalität und Bluff. Wie man sagt, hier sind alle Komponenten eines intellektuellen Spiels vorhanden. Die Spieler konkurrieren miteinander, um ihre nächsten Schritte zu berechnen und die Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses zu bestimmen. Heutzutage können sie auch online üben, bevor sie sich an das Spiel in einem landgebundenen Casino machen. Es gibt viele Websites, wie z.B. casino.netbet.de, wo man kostenloses Pokertraining für Einsteiger finden kann.

In den letzten Jahrzehnten sind internationale Club-Pokerturniere sehr populär geworden und haben sich auf der ganzen Welt verbreitet. Die Sportkomponente in diesen Wettbewerben ist in der Tat sehr groß. Die Spieler erhalten die gleiche Menge an Chips und kämpfen um den Preispool. Derjenige, der seine Chips verloren hat, scheidet aus dem Kampf aus. Club Poker unterscheidet sich vom Spielen gegen ein Casino darin, dass es einem Spieler verboten ist, die gewonnenen Chips gegen Bargeld umzutauschen. Außerdem entspricht die Anzahl der erhaltenen Chips nicht dem Eintrittspreis, sondern richtet sich nach der Dauer des Turniers. Wenn der Spieler also einen Beitrag von einhundert Euro leistet, kann er tausend Chips bekommen. Bei den Freeroll-Club-Pokerturnieren ist die Teilnahme von Spielern kostenlos und der Preisfonds wird durch Sponsorenbeiträge gebildet. Daher wurde Clubpoker als Sport anerkannt, im Gegensatz zum Spielen gegen das Casino.

Um erfolgreich Poker zu spielen, sind nicht nur mathematische Fähigkeiten erforderlich, sondern auch eine gute psychologische Ausdauer und der Wille zum Sieg. Forscher bestätigen überzeugend den sportlichen Charakter des Pokerspiels. Sie bezeichnen dieses Spiel als Geschicklichkeitsspiel, weil nur ein Spieler, der weiß, wie man seine Spielfähigkeiten auf höchstem Niveau einsetzt, den Sieg erringt. Der israelische Mathematiker Noga Alon argumentiert, dass Spiele wie Tennis oder Fußball trotz des Einflusses des Pokers mehr von Zufallsfaktoren abhängig als Poker sind. Daher ist es möglich, Poker ohne Übertreibung als eine auf Erfahrung und Wissen basierende Sportart zu bezeichnen. Das Ergebnis des Pokerspiels hängt mehr von dem Geschick des Spielers, seinem Gedächtnis sowie seiner Fähigkeit ab, genaue Berechnungen durchzuführen.

In der heutigen Welt des Internets kann man viele kostenlose Workouts, Demoversionen von Spielen zum Lernen und Verbessern der Spieltaktik finden. Viele Anfänger versuchen, die Pokerregeln während des Spiels sofort zu lernen, aber ohne eine theoretische Grundlage riskieren sie, den falschen Stil zu lernen, was ein inakzeptabler Luxus beim Poker ist. Poker zu spielen bedeutet nicht nur, sich mit den Regeln und Techniken vertraut zu sein, sondern auch die Spieldisziplin zu beherrschen. Eine Person, die sich nicht kontrollieren kann, wird kaum ein guter Spieler sein. Für einen professionellen Spieler sind mathematische Berechnungen, die auf Wissen und Erfahrung beruhen, von großer Bedeutung, und es gibt keine Bindung ans unbeständige Glück. Um beim Poker Professionalität und Erfolg zu erreichen, sind neben intellektuellen Fähigkeiten auch kalte Berechnung, Ausdauer und Geduld erforderlich. Die echten Poker-Meister haben keine Angst vor Spielsucht. Sie sind psychologisch auf das Spiel vorbereitet und können jederzeit damit Schluss machen. Wenn sie verlieren, versuchen sie nicht, abzuspielen, sondern analysieren sorgfältig ihre Fehler.

 

Bildquelle: Dirk Kruse  / pixelio.de

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...