- androgon - http://www.androgon.com -

TATTOO SUPER MODELS

[1]

TATTOO SUPER MODELS

Wunderschöne und sexy Tattoo Super Models, aufgenommen von Christian Saint, dem aktuellen Star in der internationalen Tattoo Fotografie. In hochstilisierten, detailbesessenen Bildern zeigen die Models viel nackte Haut, markante Körperkunst und aufregende Dessous. Elegant, eigensinnig und grenzenlos sexy.

Aufregend eigensinnig…
Seit Jahren sind Gesellschaftskritiker darum bemüht, junge Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass Tattoos ein Leben lang halten und dass Erleuchtungen, die man mit 18 hatte, einem mit 40 peinlich sein könnten. Der Bildband Tattoo Super Models setzt dem entgegen, dass gute Tattoos auf schönen Frauen absolut umwerfend aussehen. Ein Plädoyer für den Mut zu permanenter Körperverzierung, ohne Angst vor dem Bereuen im Alter, denn die Verwegenheit, tatsächlich im Moment zu leben, ist wirklich sexy.

Christian Saint ist seit über zwanzig Jahren professioneller Fashion, Beauty und Celebrity Fotograf und lebt in Brooklyn, New York. Ermüdet vom einseitigen Schönheitsbegriff der Industrie verlegte er seinen Schwerpunkt auf die Tattoo Szene, um auch hier eine anspruchsvolle, künstlerisch hochwertige Fotografie zu etablieren. Der für ihn typische, glorifizierende Hochglanz-Stil trägt bis heute wesentlich dazu bei, die Tattoo-Fotografie aus ihrem Versteck zu befreien und damit ein breites internationales Publikum zu begeistern.

Mit Tattoo Super Models präsentiert Christian Saint tätowierte Schönheiten mit atemberaubenden Figuren, die kaum mehr tragen als ihre Tattoos. In hochstilisierten, detailbesessenen Bildern zeigen die Models viel nackte Haut, markante Körperkunst und aufregende Dessous. Elegant, eigensinnig und wirklich sexy.

Bilderauszug:

 

Erhältlich ist

TATTOO SUPER MODELS

problemlos über den Onlineshop [14] von Goliath Books

About Goliath:
Within almost 15 years in business, Goliath has established itself as a highly acclaimed publisher of diverse and often daring photography and art books unafraid to introduce controversial, erotic and subcultural perspectives to modern life.

Quelle und Bildquelle: http://www.goliathbooks.com [15]