Home » Männergesundheit, Training

CrossFit

31 Juli 2011 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Train Hard But Smart!

Hier ist der Schweiß noch ehrlich! Statt mit durchgestylten Trainingsmaschinen wird bei CrossFit mit Medizinbällen, Ringen oder durch Seilklettern wie im alten Schulsport an der Kondition gearbeitet. Klimmzüge und Liegestütze haben viele das letzte Mal in der Schule oder bei der Bundeswehr absolviert, doch Leo Löhr, Gründer des ersten CrossFit-Ladens in Berlin, meint:

„Die Bewegungen sind ohne Maschinen viel natürlicher und funktionell.“

Bei dem harten Training, allein oder in Gruppen mit bis zu sechs Leuten, sollen der Wettbewerbsgedanke und der Kampf gegen die Uhr den Ehrgeiz wecken. Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination zählen, nicht stupides Pumpen. Für einen Monatsbeitag kann man bei „myleo“ in Loft-Atmosphäre so oft man will unter Anleitung des Diplom-Sportwissenschaftlers schwitzen. Und das wird nicht langweilig, denn die Trainingsaufgabe ändert sich täglich und wird dem individuellen Leistungsstand angepasst.

Die Philosophie: Train Hard But Smart!

  • Ihr trainiert im ersten CrossFit Club in Berlin – kein typisches Fitnessstudio!
  • Ihr seid eine Community, die in Kleingruppen oder personal Coachings trainiert – keine halbherzigen Alleingänge!
  • Jedes Training ist professionell angeleitet und individuell angepasst – kein monotoner Einheitsbrei!
  • Ihr trainiert kurz und hart, jede Sekunde zählt – keine Zeitverschwendung!
  • In euren Trainings werden ausschließlich natürliche, funktionelle Bewegungen kombiniert – keine Maschinen!
  • Eure Workouts variieren ständig – keine langweiligen Trainingsroutinen!
  • Das Training zielt auf eine breit angelegte Fitness ab: Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination – kein stupides Pumpen!
  • Ihr werdet für ehrlichen Schweiß kämpfen – keine Hilfsmittel!
  • Ihr trainiert in einer privaten und motivierenden Atmosphäre – keine Massenabfertigung!
  • Ihr werdet messbare und nachhaltige Erfolge erzielen – keine leeren Versprechungen!
  • myleo – keine Ausreden!

so Leo Löhr.

Leo Löhr bietet in seinem eigenen Studio CrossFit Training für alle an, die gerne mal an ihre Grenzen gehen. Das Studio ist mit allem ausgestattet was das CrossFitter-Herz begehrt. Es gibt GHDs, Kletterseile, Concept 2 Rower, Kettlebells, Langhanteln, jede Menge Gewichte und vieles mehr.

Die Atmosphäre ist toll und das Gym verdient schon allein für die Optik einen Design-Preis.

Leo hat als Sportdiplom und mit inzwischen mehr als acht Jahren Erfahrung im Personal Training unendlich viel Erfahrung wenn es darum geht Menschen zu trainieren und an ihre Grenzen zu bringen.

Alle Infos, das CrossFit Programm, Preise und Zeiten unter: http://www.myleo.de

(rz)

Quelle: www.myleo.de; http://www.bz-berlin.de

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...