Home » Essen & Trinken, leben

Le Snob – Whisky

30 November 2011 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Le Snob

Was wäre ein Leben ohne Leidenschaften? Erst Begeisterung und Hingabe verleihen dem menschlichen Dasein die richtige Würze. Und geht es dabei um Genuss, sollte man keine Kompromisse eingehen. Wegweiser dafür bietet die neue Buchreihe “Le Snob”:

Alle Titel sind von renommierten Fachleuten verfasst und vermitteln neben komprimierten Grundlagen viel Detailwissen. Dank wenig bekannter Fakten und echter Experten-Tipps haben die zeitlos schönen Bücher auch für erfahrene Kenner viel Interessantes zu bieten. Eine stilvolle Lektüre zum Verschenken oder selbst liebhaben – für alle, denen Tradition, Passion und Perfektion am Herzen liegt.

Le Snob – Whisky

Kaum eine Spirituose ist so facettenreich wie Whisky. Die Vielfalt reicht von jahrzehntelang gereiften Scotch und Irish Whiskys über jüngere amerikanische Bourbons bis zu exotisch anmutenden Whiskys aus Japan oder Südafrika. Ihre Geschmacksrichtungen erstrecken sich von süßcremigen Nuancen über fruchtige Aromen bis zu torfig-rauchigen Noten.

Ob nach einem edlen Abendessen oder einem harten Tag auf rauer See – mit einem guten Whisky kommt man zur Ruhe und genießt den Augenblick. Die Kunst ist es, den jeweils optimal zur Situation und zum individuellen Geschmack passenden Whisky zu wählen. Genau da setzt das Buch „Le Snob – Whisky“ an: es vermittelt alles, was der Kenner über die besten Whiskys der Welt wissen muss.

Nach einem Exkurs über Sorten, Herstellung und die Regeln der Verkostung werden auf einer Reise durch die Whiskyregionen die weltweit besten Destillerien und Marken vorgestellt. Während Hintergrundinformationen etwa zu Herstellungstraditionen bestimmte Qualitätsausprägungen veranschaulichen, regen die detaillierten Geschmacksbeschreibungen an, die Whiskys zu probieren und den eigenen Gaumen zu trainieren.

Egal, ob ein Whisky getrunken oder mit ihm eine Sammlung ergänzt werden soll: Auktions- und Händler-Verzeichnisse helfen, einen gesuchten Tropfen zu finden. Damit dieser seine Qualität behält, gibt das Buch zudem praktische Hinweise zur richtigen Lagerung. Wer bei der Lektüre Lust bekommen hat, sein Wissen zu erweitern und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, der profitiert von den Tipps zu Whiskybars, Schulungen und organisierten Whiskyreisen.

Der Autor

John Lamond ist „Master of Malt“ und Autor zahlreicher Bücher, darunter das englische Standardwerk „The Malt Whisky File“. Er schreibt für verschiedene internationale Verbraucherzeitschriften, hat Whiskyverkostungen auf der ganzen Welt geleitet und hält bereits seit über zwanzig Jahren Vorlesungen für den „Wine & Spirit Education Trust“.

(vz)

 

Le Snob – Whisky

• Gebundene Ausgabe: 144 Seiten

• Verlag: Süddeutsche Zeitung / 16. April 2011

• ISBN-10: 3866158432

• ISBN-13: 978-3866158436

http://www.amazon.de/Snob-Whisky-John-Lamond/dp/3866158432/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1312800952&sr=1-2

http://sz-shop.sueddeutsche.de/mediathek/shop/home.jsp

 

Quelle: Süddeutsche Zeitung

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...