Home » Ausstellung, Photographie, Vorschau

Cowboys

19 Oktober 2016 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

cowboy_dieter-blum21Freiheit –  Männlichkeit –  Natur

Blums Cowboy-Motive dürften noch im kollektiven Gedächtnis aller verankert sein. Die meisten von ihnen entstanden als Werbemotive im Auftrag eines amerikanischen Zigarettenkonzerns. Als Kulisse der legendären Aufnahmen dienten die berühmten roten Täler im Bundesstaat Utah, die sanft in die legendäre Ebene am Colorado-River übergehen. Einfühlsame Texte und Gedichte über das Leben der Cowboys in der Wildnis flankieren die spektakulären Aufnahmen.

Bis heute ist Dieter Blum der einzige deutsch-stämmige Fotograf, der die internationale Kampagne der Marke fotografieren durfte. Dank Blums eindringlicher, wie perfekt komponierter Bildsprache, gelten viele der Motive heute als Ikonen und eigenständige Motive der Kunst. Als erster Fotograf inszenierte Blum den Cowboy als Teil einer Gemeinschaft, statt als einsamen Helden – und prägte damit ein modernes Bild des Cowboys, das bis heute gültig ist. Dass der international gefeierte Esslinger Star-Fotograf sein Metier hervorragend beherrscht, ist kein Geheimnis. Im September 2011 präsentierte der bekannte Foto-Künstler gleich zwei neue Bildbände, die sein facettenreiches Können in zwei ganz und gar gegensätzlichen Genres zeigen: Während „Cowboys – seen by Dieter Blum“ seine legendären Motive für eine Zigarettenmarke bündeln, fängt er in dem Band „Coming Soon – seen by Dieter Blum“ den magischen Moment zwischen Lust und Erlösung ein. Seine Bildbände „Cowboys – seen by Dieter Blum“ (ISBN Nr. 978-3-942924-04-7) und „Coming Soon – seen by Dieter Blum“ (ISBN Nr. 978-3-942924-03-0) sind im Waiblinger Status Verlag erschienen und werden erstmals vom im Oktober 2011 im Rahmen einer Foto-Ausstellung „Dieter Blum“ in der Villa Merkel in Esslingen vorgestellt.

Einen Teil der Erlöse aus dem Verkauf des Buches „Cowboys“ spendet Blum der Dieter Blum Cowboy Foundation in Utah, die junge Cowboys beim Erlernen ihres Berufs unterstützt.

Info Dieter Blum:
Dieter Blum, geboren 1938 in Esslingen bei Stuttgart, zählt zu den bekanntesten Fotografen der Welt. Der mehrfach ausgezeichnet Künstler arbeitete für renommierte Magazine wie den Stern, Spiegel, Time, Vanity Fair, GEO oder National Geographic. Seinen Ruf als herausragender Portraitfotograf begründete Blum u. a. mit Aufnahmen bekannter Tänzer und Musiker (darunter Karajan und seine Berliner Philharmoniker), die neue Maßstäbe in der Gattung der Künstler-Portraits gesetzt haben. Er publizierte mehrere Bücher, Monografien und zeigt seine Werke regelmäßig in nationalen und internationalen Einzelausstellungen.

(vz)

Herausgeber: Status Verlag GbR: http://www.status-verlag.de/pdf/auszug_cowboys_seen_by_dieter_blum.pdf
Quelle/Bildquelle: http://www.status-verlag.de/index.php?rid=414207351721; 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...