Home » Architektur, Motorwelt

Haus & Auto

14 Februar 2012 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

EINE HOMMAGE AN DAS AUTO UND DIE ARCHITEKTUR

Kein Auto muss ein tristes Schattendasein in einer dunklen Garage fristen. Dieses Buch präsentiert 40 innovative Lösungen für die fahrbaren Schmuckstücke designbewusster Architektur- und Autoliebhaber. Die vorgestellten Stellplatz-Konzepte genügen selbstverständlich allen praktischen Ansprüchen, stellen jedoch die architektonischen in den Vordergrund. Von der Tiefgarage bis zum Autolift, vom Carport bis zur Wohngarage wird eine kreative Vielfalt im Umgang mit den Abstellmöglichkeiten gezeigt und ausführlich erläutert. Wesentlich dabei sind auch die baulichen Konzepte dahinter: Die Garage ist kein isoliertes Element vor dem Haus, sondern integriert sich formal und führt die Architektur des Einfamilienhauses konsequent fort. So verschmelzen Haus und Garage zu einer ästhetischen Einheit.

Der Autor
Andreas K. Vetter promovierte in Kunstgeschichte und ist Professor an der Hochschule Ostwestfalen- Lippe

(fs)

Inhalt:

  • Vorwort
  • Die Garage – Geschichte und Konzepte
  • Architektonische Lösungsformen
  • Zukunft
  • Haus & Auto – 40 Internationale Projekte
 Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Verlag: Callwey; Auflage: 1 (19. September 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3766719106
ISBN-13: 978-3766719102
Größe und/oder Gewicht: 28,6 x 25,8 x 2 cm

http://www.callwey-shop.de/

http://www.amazon.de/HAUS-AUTO-Andreas-K-Vetter/dp/3766719106/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1329089233&sr=1-1

 

Quelle: Callwey

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...