Home » Extremsport, Wettkampf

Der GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN 2012

31 August 2012 Ein Kommentar PDF Drucken Drucken

Das legendäre Etappenrennen vom 1. bis 8. September 2012

In zwei Tagen wird es für mehr als 600 Trailrunner aus aller Herren Länder ernst. Am Samstag, den 1. September 2012 startet um 9:00 Uhr der 8. GORETEX® TRANSALPINE-RUN, eines der härtesten Trailrunning-Events der Welt, in Ruhpolding. Der Alpenklassiker beginnt in diesem Jahr mit einem Paukenschlag, denn die erste Etappe von Ruhpolding nach Kitzbühel ist mit 49,6 Kilometern und 1.663 Höhenmetern die längste Auftaktetappe in der Geschichte des Etappenrennens.

Team androgon ist auch 2012 wieder dabei…

Der GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN führt in 8 Tagen über die Alpen und gilt als eine der weltweit begehrtesten Trailrunning-Veranstaltungen. In diesem Jahr waren bereits sechs Monate vor dem Startschuss am 1. September alle 250 Teamstartplätze an Läufer aus 32 Nationen vergeben.

Internationales Teilnehmerfeld

Von Argentinien bis Neuseeland Profi- und Freizeitläufer aus 32 Nationen reisen mit einem gemeinsamen Traum zum 8. GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN vom 1. bis 8. September 2012: In acht Tagen zusammen mit dem Teampartner zu Fuß die Alpen überqueren und dabei Freude, Schmerz, Erschöpfung und Stolz teilen. Deutschland stellt dabei die meisten Läufer, gefolgt von Spanien, Österreich und Großbritannien. Aber auch Länder wie Argentinien, Island, Japan, Malaysia und Neuseeland sind vertreten. Das Etappenrennen wird in den Kategorien Men, Master Men (zusammen über 80 Jahre), Senior Master Men (zusammen über 100 Jahre), Mixed und Women gewertet. Für all diejenigen, die bisher keinen der heiß begehrten Plätze ergattern konnten, wurde eine Warteliste eingerichtet.

Die Route

3 Länder, 320 Kilometer, Königsetappe mit neuem Etappenort. In diesem Jahr führt die Route die Teilnehmer rund 320 Kilometer entlang des Alpenhauptkammes von Ruhpolding (D) nach Sexten (I). Nach ersten Berechnungen sind dabei 15.000 Höhenmeter im Aufstieg und 14.500 Höhenmeter im Abstieg zu bewältigen. Die Läufer erwarten acht Etappen mit durchschnittlich 40 Kilometern und fast 1.900 Höhenmetern. Die erste Etappe ist in diesem Jahr auch zugleich die Königsetappe, denn die Athleten müssen auf ihrem Weg zum neuen Etappenort St. Johann in Tirol (A) fast 50 Kilometer zurücklegen. Am nächsten Tag geht es weiter nach Kitzbühel (A), wo der Routenverlauf bereits hochalpine Passagen bietet. Die folgenden Etappen führen das Teilnehmerfeld über Neukirchen am Großvenediger (A), Prettau im Ahrntal (I), Sand in Taufers (I), St. Vigil (I) und Niederdorf im Pustertal (I) zum Zielort Sexten (I). Zahlreiche landschaftliche Höhepunkte und ein unbeschreiblichen Gemeinschaftsgefühl motivieren die Teilnehmer jeden Tag aufs Neue, ihre eigenen Grenzen zu überschreiten. Alle Informationen zum GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN finden Sie unter www.transalpine-run.com

Weitere Informationen unter: http://www.androgon.com/1627/sport/transalpine-run

W.L. Gore & Associates präsentiert „HEAVEN & HELL“, eine Filmdokumentation über den GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN

Wer schon mal einen Eindruck vom GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN bekommen möchte, der sollte sich „HEAVEN & HELL“ anschauen. Die Filmemacher Miriam Jakobs und Gerhard Schick haben 2011 zwei Teams während des Laufevents begleitet und eine 60 minütige Dokumentation darüber gedreht. Neben den großartigen Aufnahmen sind es vor allem die persönlichen Momente, die „HEAVEN & HELL“ auszeichnen: der Kampf mit sich selbst und dem Teampartner, das Ausloten der eigenen Grenzen, der permanente Wechsel von Glücksgefühlen und Niedergeschlagenheit, von Begeisterung und Erschöpfung oder gar Schmerzen, von Lachen und Weinen – all jene Intensität, die nur ein mehrtägiger Teamwettbewerb mit sich bringen kann und den GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN so einzigartig machen. In Kürze geht der Film auf Roadshow, die Termine gibt es unter www.transalpine-run.com/heavenandhell .

Einen ersten Eindruck liefert der Trailer unter http://youtu.be/hujqIWiQmcM

(fs)

Quelle: PLAN B event company

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading ... Loading ...