Archiv

Beiträge des Themas persönlichkeiten

Abenteuer, Bücher, Extremsport, persönlichkeiten, Vorschau »

[28 Feb 2018 | Keine Kommentare | ]

„Leonards und Gobis Geschichte zeigt, wie stark die Verbindung zwischen einem Mann und seinem Hund sein kann, und was Menschen bewegen können, wenn sie zusammenarbeiten.“
Publishers Weekly
Der australische Extremsportler Dion Leonhard hätte sich vermutlich nie träumen lassen, dass ausgerechnet ein Hund sein Leben entscheidend verändern würde. Von dieser ungewöhnlichen Freundschaft und einer dramatischen Suche erzählt Dion in seinem Buch Mit Gobi durch die Wüste, das am 5. März 2018 bei HarperCollins Germany erscheint.
Über das Buch: Dion Leonard ist Ultramarathon-Läufer und läuft die härtesten Rennen der Welt. Als er für das …

Olympische Spiele, persönlichkeiten, sport, Sport, Vorschau »

[31 Jan 2018 | Keine Kommentare | ]

Bridgestone Markenbotschafter Fritz Dopfer spricht mit Fabian Hambüchen über Träume, Rückschläge und die Vorbereitung auf die Olympischen Winterspiele PyeongChang 2018
Outfit gecheckt, Taschen gepackt und ab nach PyeongChang 2018 – vom 11. bis 25. Januar 2018 hat die offizielle Einkleidung von Team Deutschland in München stattgefunden. Olympiasieger Fabian Hambüchen war bei der Einkleidung, die für die Athletinnen und Athleten ein wichtiger und emotionaler Meilenstein auf dem Weg zu den Wettkampfstätten in Südkorea ist, mit dabei. Anlässlich der Kampagne Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt von Reifenhersteller Bridgestone sprach der Kunstturner mit …

Ausstellung, Foto, kunst, Musik, persönlichkeiten, Photographie »

[17 Nov 2017 | Keine Kommentare | ]

FOTOAUSSSTELLUNG
Große Fotografieausstellung über Frankfurter und Offenbacher Künstler, die wiederum ihre Kunst gleichzeitig zeigen – Bilder, Musik und im Rahmenprogramm Lesung und Künstlergespräch – 26. November bis 9. Dezember 2017 
Heide Lauterbach – Karl H. Thiel  – Willy Praml – Birgit Heuser – Reinhold Behling – Olaf Joksch -Alois Springer – Marie-Anne Augustin
Zur Ausstellung
Alle von Volker Muth fotografierten Künstler haben einen persönlichen Bezug zur Ausstellungsmacherin  Brigitte Leistikow. Das verleiht der Ausstellung eine besondere und vertraute Atmosphäre. Zum Konzept der Ausstellung gehört der Dialog zwischen den Künstlern und ihren Arbeiten. So sind neben …

Abenteuer, Extremsport, Interview, persönlichkeiten, Vorschau »

[13 Okt 2017 | Keine Kommentare | ]

CONGO: THE GRAND INGA PROJECT – Ein Kayak-Abenteuer der Superlative
THE GRAND INGA PROJECT dokumentiert die Kayak-Erstbefahrung der tödlichsten und gewaltigsten Stromschnellen der Erde
Über 45 000 Kubikmeter Wasser donnern durch die Stromschnellen. Pro Sekunde! Damit sind die Inga Stromschnellen doppelt so steil und 30-mal größer als die Stromschnellen des Colorado River im Grand Canyon. Die fesselnde Dokumentation zeigt Steve Fisher und sein wagemutiges Team bei den Anstrengungen den komplizierten, logistischen Aufwand und die politischen Hürden im Kongo zu bewältigen, um einen lebensgefährlichen 50-Meilen Abschnitt auf dem Congo River zu befahren. Sie …

Extremsport, Interview, persönlichkeiten, Vorschau »

[20 Sep 2017 | 1 Kommentar | ]

Ausnahmesportler Stefan Schlett – Ein Leben im Grenzbereich
Im Zuge unserer Buchvorstellung „Bis ans Limit – und darüber hinaus“ von Iris Hadbawnik wollen wir einen der zehn in ihrem Buch portraitierten Spitzen-Athleten etwas genauer vorstellen.
Eng in einen Bademantel gehüllt, mit Flip Flops an den nackten Füßen und einem Handtuch bewaffnet überquert Stefan Schlett die stark befahrene Hauptstraße. Selbst im Sommer wäre der Anblick eines solchen Aufzugs nicht ganz alltäglich. Aber bei Minustemperaturen und geschlossener Schneedecke lässt er so manchen Passanten im unterfränkischen Kleinostheim bei Frankfurt am Main erstaunt aufblicken. „Meine Nachbarn …

Biographie, persönlichkeiten, Vorschau »

[3 Jul 2017 | Keine Kommentare | ]

Loriot – Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos.
Ein Nachruf
Liebe Leser, seien Sie nicht beunruhigt. Es folgt nun keine persönliche Betrachtung eines Mannes, keine kleine minuziös vorgetragene Spekulation seines Schaffens, die in jedweder Hinsicht nun so oft über die Bildschirme heimischer Wohnräume geistert. Hier und da sehen wir als unfreiwillige  Zeugen, Kenner seiner Persönlichkeit, die uns mit wolliger Laune heraus etwas zu erzählen haben, die mich – und da seien Sie mir bitte nicht böse – Intellektuell eher an die drittklassige Auslegeware vergangener Kaufhäuser erinnert.
Den medialen Talksuhlen entgegnen möchten …