Archiv

Beiträge des Themas sport

Berglauf, Extremsport, Trailrunning, Vorschau, Wettkampf »

[19 Mai 2017 | Keine Kommentare | ]

Dieses Trailrun-Format besitzt eindeutig das Potenzial für eine echte Erfolgsgeschichte.
Die Premiere des SALOMON Trails 4 Germany am Samstag in Koblenz verlief verheißungsvoll. Knapp über 200 Athleten und Athletinnen aus ganz Deutschland – darunter erstaunliche viele Trailrun-Anfänger – waren dabei, als bei bestem Wetter der Startschuss zur neuen, vierteiligen Laufserie vor der Koblenzer Brauerei fiel. Der Sieg über die 11,1 km-Distanz mit 491 Höhenmeter ging an den Gummersbacher Moritz Flader, der das Ziel im Rheintal nach hervorragenden 0:50.36,5 Stunden erreichte. Schnellste Frau über diese Distanz war Liv Pabst aus Dortelweil in …

Extrem-Hindernislauf, Extremsport, Obstacle Course Racing, Vorschau »

[16 Mai 2017 | Keine Kommentare | ]

Es wird heiß, es wird hart, es wird heftig und auch laut! – ganz so, wie ihr es von GETTINGTOUGH kennt.
Die neue Edition „Beat the Summer“ ist kein Spaziergang bei sonnigem Wetter, sondern ein knüppelharter Parcours. Wasserhindernisse wird es zur Abkühlung zwar auch geben, allerdings liegt der Fokus einzig und allein darauf, euch mental und physisch fertig zu machen.
Beim Sommerevent werdet ihr gleich in zwei Steinbrüche geschickt, in die ihr euch zum Teil sogar mit Seilen hinablassen müsst. Insgesamt warten auf euch 100 fordernde Hindernisse, die euch jegliche Kraftreserven abverlangen werden. Da der …

Aktuell, Extrem-Hindernislauf, Extremsport, Hindernislauf, Obstacle Course Racing, Vorschau »

[13 Mai 2017 | Keine Kommentare | ]

Mud Masters feierte 2017 am Airport Weeze ihre vierte Auflage – 16.000 Läufer stürzen sich in den Schlamm
Team-androgon war auch dieses Jahr auch wieder mit von der Partie!
Neue Hindernisse, ein überarbeiteter Streckenverlauf und zum vierten Mal in Folge ein neuer Teilnehmerrekord – der diesjährige Mud Masters Obstacle Run am Airport Weeze versprach den rund 16.000 Teilnehmern jede Menge Spaß, Spektakel und Spannung!
Ein Bier im Ziel!
Am 6. und 7. Mai fand in Weeze, nahe der holländischen Grenze, eines der größten Events der deutschen Obstacle Course Racing – Szene (OCR) statt. Beim …

Fitness, Krafttraining, Männergesundheit, Vorschau »

[12 Mai 2017 | Keine Kommentare | ]

Stärker ist besser – Die Vorteile progressiven Krafttrainings
„Wer hat je davon gehört, daß Schwäche vorteilhaft sei?“ Eberhard Schneider
Wahre Fitness
Das geläufige Verständnis von Fitness ist bis heute viel zu eng.
Würden Sie jemanden als fit bezeichnen, der zwar ein mehrgeschossiges Treppenhaus im Sprint erobern kann, mit zwei Kisten Wasser jedoch bereits Probleme hat, die erste Etage zu erreichen?
Bisher wird Fitness mit der Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems gleichgesetzt, aber muskuläre Fitness ist von ebenso großer Bedeutung. Erst Kraft und Ausdauer gemeinsam machen einen Menschen wirklich vollkommen fit.
Jeder Mann besitzt in seiner Muskulatur ein individuelles …

Berglauf, Extremsport, extremsport, Sport, Trailrunning »

[8 Mai 2017 | Keine Kommentare | ]

„Trailrunner-Familientreffen“ bei Frühlingsklassiker in Innsbruck
Team-androgon war auch 2017 wieder mit von der Partie!
Das Innsbruck Alpine Trailrunning Festival ist das erste Event seiner Art der Saison und hat sich deshalb als feste Größe im Kalender vieler bekannter Gesichter etabliert. Am Freitag, den 28. April 2017 startete das zweitägige Großevent „Innsbruck Alpine Trailrunning Festival“, das seinen Namen erneut alle Ehre gemacht hat.
Die Auftaktveranstaltung bot den einzigartigen Kontrast aus urbanen Sehenswürdigkeiten und alpiner Bergwelt und zeigte mit über 1200 Anmeldungen, dass Innsbruck sich immer mehr zum Hotspot für Off-Road Runner etabliert. 5 verschiedene …

Extremsport, Sport, Training, Vorschau, Wissenschaft »

[4 Mai 2017 | Keine Kommentare | ]

Projekt #breaking2
Ende des vergangenen Jahres kündigte Nike sein Projekt #breaking2 an, das zum Ziel hat, bereits in diesem Jahr einen Marathon unter 2 Stunden zu realisieren. Auch Adidas soll an einem solchen Projekt arbeiten. Ist das alles nur eine Marketingidee mangels anderer sportlicher Großevents oder ist dieses ambitionierte Ziel auch aus wissenschaftlicher Sicht schon heute erreichbar?
Auf einen Blick
Ein Marathon unter 2 Stunden bedeutet eine Verbesserung des Weltrekords um 2,5%. Das könnte mit einer verbesserten Laufökonomie erreicht werden.
Mögliche Angriffspunkte sind Windschattenstrategien, eine ideale Strecke, günstige Wetterverhältnisse und leichtere Schuhe.
Unter optimalen Bedingungen …