sport, Sport-Veranstaltungen, Vorschau »

[ 15 Jan 2015 ]
Red Bull Crashed Ice

US-Amerikaner heiß auf Saisonauftakt in Saint Paul

Die 15. Saison der Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft verspricht eine der spannendsten in der Geschichte dieser noch jungen Sportart zu werden. Die besten Athleten der USA und Kanadas haben bei den vier Stopps rund um den Globus vor allem einen Mann im Visier: den amtierenden Weltmeister Marco Dallago aus Österreich.

Die Ice Cross Downhill Weltmeisterschaft 2015 beginnt am 24. Januar in Saint Paul, der Wiege des Eislaufsports in den USA, wo erneut eine riesige Zuschauermenge erwartet wird. Für den Österreicher Marco Dallago gilt es, seinen …

Abenteuer, leben, Vorschau »

[ 14 Jan 2015 ]
Legpower downunder

Mit einem 25 Jahre alten Fahrrad 14000 km durch Australien
Dr. Ruzzu und die Kraft der Pedale – In einer fernen Welt kurz vor Kilometer 10000
Australien, ein Kontinent, der durch seine Beschaffenheit immer wieder Männer herausgefordert hat, wie einst auch einen Blacky Fuchsberger oder Mister Malcolm Douglas. Kontinentale Weitläufigkeit, Land mit extremer Natur und von einer faszinierenden Menschenleere.Dass Physiker zu einem bestimmten Schlag Menschen gehören, denen ein eher rationales Wesen nachgesagt wird, ist ein nicht ganz korrektes Vorurteil. Sicherlich ist diese Aussage nicht der Grund gewesen, warum Herr Ruzzu mit einem …

Bücher, Kriminalroman, Roman, Vorschau »

[ 13 Jan 2015 ]
Das stumme Kind

Das stumme Kind
Michael Thodes Erstlingsroman (Thriller)
Inhalt:
In einem kleinen Dorf in der Lüneburger Heide kommen der Kinderarzt Andreas Joost und der Rechtsanwalt Thomas Wilke auf grauenhafte Weise ums Leben. Rasch ist klar, es gibt eine Verbindung zwischen den beiden Männern: Joosts Tochter Anna, ein autistisches Mädchen, das noch nie ein Wort gesprochen hat. Das Geheimnis, das die Beteiligten miteinander verbindet, führt tief in menschliche Abgründe. Und die Zeit zur Aufklärung des Falles drängt – denn der Täter hat bereits sein nächstes Opfer ins Visier genommen …

androgons Rezension:
Das stumme Kind war für uns …

Literatur, Philosophie, Vorschau »

[ 12 Jan 2015 ]
Der Mann und der Tod

Ein kleiner philosophischer Exkurs zum Thema Tod
Max Scheler (*1874)  vs. Jean-Paul Sartre (*1905)
Mann sollte meinen, der Tod betrifft uns alle, aber wann setzen wir uns schon einmal mit ihm auseinander? Ist der Tod eine Erlösung oder eine Grausamkeit? Max Scheler und Jean-Paul Sartre befassen sich mit dem Tod und suchen Antworten auf diese existentiellen Fragen. Dabei kommen sie zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen.
Zur Position von MAX SCHELER:
Zunächst zu dem ersten Philosophen Max Scheler, der den Tod als natürlich betrachtet und die Verdrängung des Todes als falsch begreift. Er beschäftigt sich mit …

Familie-Vater-Kind, Literatur »

[ 9 Jan 2015 ]
Krieg der Knöpfe

Der Krieg der Knöpfe
Ich kann mich noch genau daran erinnern, als meine Tante Anna aus Hamburg mir das Buch zum 10. Geburtstag geschenkt hat.
Heutzutage klingt der Titel eines Kinderbuches ungewöhnlich, wenn er das Wort „Krieg“ beinhaltet. Das Wort Krieg wurde ja selbst aus der deutschen Politik bis Ende 2009 verbannt.
Der Roman „Der Krieg der Knöpfe“ im Original „La Guerre des boutons“ ist ein Buch des Franzosen Louis Pergauds aus dem Jahre 1912, welches mancher vielleicht als filmischen Klassiker aus den 60er Jahren kennt. Der Roman bietet alles, was auch den …

Film, kultur, kunst, Vorschau »

[ 8 Jan 2015 ]
La Face cachee des fesses

Blickfang Po: Eine faszinierende Dokumentation über das Objekt unserer Begierde
Die obige Dokumentation unternimmt eine Reise durch die Kulturgeschichte zur Wahrnehmung und Darstellung unseres Allerwertesten und präsentiert dabei eine Fülle von Meisterwerken aus Kunst, Film und Reklame. Diese sind nicht nur für uns Männer beeindruckend, auch wenn es primär um das weibliche Hinterteil geht. Denn es äußern sich zu den mannigfach dargestellten PoPos von beiden Geschlechtern nicht nur männliche Po-Enthusiasten, sondern auch immer wieder interessierte Frauen.
Der Film entfaltet im Rückblick auf die schönsten, größten und interessantesten POs der Geschichte verborgene Ansichten …

Architektur, Design, Vorschau »

[ 7 Jan 2015 ]
Leben in der Unsichtbarkeit

Leben in der Unsichtbarkeit – Ein Haus in Wales
Am Anfang war ein ehemaliger Beobachtungsposten des Militär. Der Labour Party Abgeordnete Bob Marshall-Andrews beauftragte das Architekturbüro Futursystems ein Haus zu planen. Ein Haus, das vor allem dem Ausblick gerecht wird und zudem schöne Innenräume bietet. Wären doch viele Bauherren so aufgeschlossen. Der Genius loci verlangte nach einer außergewöhnlichen, aber dennoch einfachen Lösung. Man beschloss, einen Ort zu schaffen, der sich anmutig in die Natur einbindet. Die Entwürfe lehnten sich an die Idee des alten Beobachtungspostens an. Es entwickelte sich ein Baukörper, der …

Literatur, Malerei, Vorschau »

[ 6 Jan 2015 ]
Mannsbilder

Faszinierende Männer in der Kunst
Es gibt noch Frauen in der von der Emanzipation geprägten Moderne, die uns Männern sogar faszinierende Eigenschaften zusprechen, wenn auch eher retroperspektiv von Seiten der Kunstgeschichte. Ein in dieser Hinsicht bemerkenswert verständnisvolles Bonmot bis reizvoll, sinnliches Erlebnis vermittelt die bekannte Kunstliteratin Gabrielle Thuller in ihrem im Belser-Verlag erschienenen Buch „Mannsbilder“.
Vorweg stellt die Autorin in sehr differenzierter Weise die bedeutendsten Themenkreise in einem Männerleben vor, das sich vom jugendlich erotischen Lover über den Gentleman bis hin zum im Schaffensprozess befindenden Arbeiter und schließlich zum angesehenen Politiker und …

Fernsehen | TV, Film, Zeitgeist »

[ 3 Jan 2015 ]
SIBEL & MAX

Türkisches Temperament trifft Hanseatische Gelassenheit
Neue zwölfteilige ZDF-Familienserie SIBEL & MAX, ab 03. Januar 2015 um 19.25 Uhr im ZDF
Zum Jahresauftakt startet die neue zwölfteilige ZDF-Familienserie SIBEL & MAX: Humorvoll, berührend und authentisch werden Geschichten vom ganz normalen Wahnsinn alleinerziehender Eltern und dem turbulenten Alltag in einer Notarzt-Kiez-Praxis erzählt. Und von der Liebe – mit all ihren vorhersehbaren und unvorhersehbaren Folgen.
In „Sibel & Max“ werden Geschichten vom ganz normalen Wahnsinn Alleinerziehender und dem turbulenten Alltag in einer Notarzt-Kiez-Praxis mitten in Hamburg St. Georg erzählt: Dr. Sibel Aydin (Idil Üner) und Dr. Max …

Biographie, kultur, Literatur, Vorschau »

[ 2 Jan 2015 ]
Georg Trakl

Zum 100ten Todestag des großen österreichischen Lyrikers (1887-1914)
Georg Trakl, der als einer der bedeutendsten Vertreter des deutschen Expressionismus gilt, starb bereits im frühen Alter von 27 Jahren am 3. November 1914 an einer Überdosis Kokain, zerbrochen am Leiden seiner Zeit des 1. Weltkriegs. Sein gesamtes Werk ist geprägt von Schwermut, Trauer und der Suche nach Gott. Zentrale Aussagen seiner tiefen Lyrik voller Symbole sind Tod, Verfall und der Untergang des Abendlandes.
Der Dichter wurde am 3. Februar 1887 als Sohn des Eisenhändlers Tobias Trakl und dessen Frau Maria als fünftes von …

Film, Kino, Vorschau »

[ 1 Jan 2015 ]
HERZ AUS STAHL | Kinostart am 01.01.2015

Kinostart von HERZ AUS STAHL
am 1. Januar 2015

Kurzinhalt:
Das spannende und emotionsgeladene Actiondrama HERZ AUS STAHL, Kinostart am 1. Januar, versetzt das Publikum an den brutalen Schauplatz des Zweiten Weltkrieges im Jahr 1945, als die Alliierten den letzten und entscheidenden Vorstoß gegen das Hitler-Regime wagen. Allen voran der erfahrene und Kampf-erprobte Panzer-Kommandant Wardaddy (BRAD PITT), der sich mit seiner fünfköpfigen Besatzung auf tödliche Mission hinter feindliche Linien begibt, um im Herzen von Nazi-Deutschland zuzuschlagen…
Doch diese Mannschaft um Wardaddys könnte unterschiedlicher nicht sein. Der junge Rekrut Norman (LOGAN LERMAN), den sein neuer …

kunst, Vater-Sohn, Vorschau »

[ 23 Dez 2014 ]
Laokoon – Das Ideal der Vaterfigur

Laokoon – Das Ideal der Vaterfigur
Schon den kleinen Sextaner, der die Stufen des humanistischen Gymnasiums Katharineum zu Lübeck zum Kunst-Klassenzimmer emporstieg, prägte sich im Treppenflur die kolossale Mamorgruppe des Laokoon als Idealbild griechischer Kunst in seine spätere Betrachtung der Antike ein. Selbst Michelangelo, als er nach Ausgrabungen am Kolosseum zu Rom erstmals das Meisterwerk zu Ansicht bekam, konnte nur seiner Bewunderung Ausdruck verleihen mit der enthusiastischen Bemerkung: „Dies ist das größte Kunstwerk aller Zeiten“
Der Mythologie nach stellt die Skulptur den Priester Laokoon aus Troja mit seinen beiden Söhnen im Todeskampf …