Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Ausstellung

Ausstellung, Geschichte, kultur, kunst, Vorschau »

[6 Jun 2019 | Keine Kommentare | ]

Hamburger Kunsthalle zeigt hochempfindliche Leonardo da Vinci-Zeichnungen in einer exquisiten Ausstellung vom 5. bis 19. Juni 2019  
Kupferstichkabinett des Museums beherbergt vier von neun in Deutschland existierenden Zeichnungen
Das Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle besitzt vier von neun Zeichnungen Leonardo da Vincis (1452–1519) in Deutschland. Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Kunsthalle und des 500. Todesjahres des Universalgenies präsentiert die Kunsthalle die vier Blätter erstmals nach zehn Jahren wieder zusammenhängend in einer eigenen Ausstellung. Die hochsensiblen Graphiken sind Meisterwerke der Zeichenkunst und zählen zu den wertvollsten Kunstschätzen der Kunsthalle überhaupt. Sie werden zusammen mit …

Ausstellung, Foto, kunst, Vorschau »

[3 Apr 2019 | Keine Kommentare | ]

Spektakuläre Kunst vom anderen Ende der Welt
„The Travelling Art Gallery“ zeigt nach dem großen Erfolg in 2018 erneut Kunst aus Südafrika im Juni und Juli mit Pop-Up-Ausstellungen in Frankfurt, Stuttgart und München
Elf Stunden Flug, rund 10.000 Reisekilometer Entfernung oder auch einmal um die Welt. Weiter weg könnte eine aufstrebende Kunstszene kaum liegen. Südafrika ist Sehnsuchtsziel mit magischen Landschaften, vielfältigen kulturellen Strömungen und einer dynamischen Gesellschaft im Wandel. Aufbruchsstimmung und Begeisterung für die Zukunft sind typisch für die junge Nation. Wer die Kunstwerke der „The Travelling Art Gallery“ betrachtet, sieht den …

Ausstellung, Bildende Kunst, Biographie, kultur, kunst, Vorschau »

[20 Feb 2019 | Keine Kommentare | ]

Museo Picasso Malaga präsentiert Picassos erste frau Olga Khokhlova und ihre Geschichte
Vom 26. Februar bis zum 2. Juni 2019 präsentiert das Museo Picasso Málaga in der Ausstellung Olga Picasso, diesen Auftakt zur Museumssaison 2019 bildet, die Person und Geschichte der ersten Ehefrau von Pablo Picasso, Olga Chochlowa.
Die Ausstellung – die auf den Briefen und Fotografien basiert, die in der Reisetruhe der russischen Tänzerin, Großmutter von Bernard Ruiz-Picasso, gefunden wurden –, befasst sich mit den Jahren, die Olga und Pablo gemeinsam verbrachten, und rückt die Entstehung einiger Meisterwerke von Picasso in ein neues …

Ausstellung, Bildende Kunst, kultur, Malerei, Vorschau »

[20 Nov 2018 | Keine Kommentare | ]

Bildungsprogramm zur Ausstellung FREIHEIT – Die Kunst der Novembergruppe 1918-35 (09.11.2018-11.03.20 19)
Vom 9. November 2018 bis zum 11. März 2019 feiert die Berlinische Galerie mit der Ausstellung FREIHEIT – Die Kunst der Novembergruppe 1918-35 den 100. Ge­burtstag der in Berlin gegründeten Künstler*innenvereinigung.  Während der Revolution von 1918/19 gründete sich in Berlin die Novembergruppe als „Vereinigung der radikalen bildenden Künstler“. Die Schau präsentiert rund 120 Gemälde, Skulpturen, Grafiken und Architekturmodelle, die zwischen 1919 und 1932 in Ausstellungen der Novembergruppe zu sehen waren. Sie wirft einen frischen Blick auf die Avantgarde zwischen den Weltkriegen …

Ausstellung, Foto, kultur, kunst, Vorschau »

[7 Nov 2016 | Keine Kommentare | ]

»Reden ist nicht immer die Lösung«

Omer Fast (* 1972) gehört zu den markantesten Film- und Videokünstlern seiner Generation. Er kreiert in seinen Filmen eine Narration, die die Grenzen zwischen eigener und medialer Erzählung sowie aktueller und historischer Ereignisse in Frage stellt. Sein Werk verweist auf das Spannungsverhältnis zwischen Dokumentation und Fiktion. Der Martin-Gropius-Bau zeigt  vom 18. November 2016 bis 12. März 2017 sieben seiner Projekte in einer ersten großen Soloausstellung in Berlin.
Zu sehen sind: CNN Concatenated von 2002, Looking Pretty for God (nach G.W.) von 2008, 5000 Feet is the Best …

Ausstellung, Foto, kultur, kunst, Vorschau »

[27 Okt 2016 | Keine Kommentare | ]

THIS WAS TOMORROW  | POP ART IN GREAT BRITAIN 1947-1968
Vom 30.10.2016 bis einschließlich 19.2.2017 zeit das Kunsmuseum Wolfsburg die Ausstellung
„THIS WAS TOMORROW“
Sind die »Sixties« wirklich wieder im Kommen? Die britische Pop Art jedenfalls scheint aktueller denn je. Ob Konsumreflexion, die Gefahren der Macht- und Atompolitik oder die Befragung von Geschlechterrollen: Die zentralen Themen der Pop Art aus Großbritannien, die nach dem Zweiten Weltkrieg Kunst und Medien ebenso wie Kunst und Leben auf neue Art verbindet, bewegen uns noch immer. Auch hat die im Gegensatz zur US-Variante mehr aufgeraute und vielschichtigere …