Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Extremhindernislauf

Extremhindernislauf, Extremsport, Hindernislauf, Obstacle Course Racing »

[14 Okt 2016 | 4 Kommentare | ]

Rund 4.500 Teilnehmer nahmen an der ersten Ausgabe des Mud Masters Hamburg teil
Team-androgon war mit von der Partie!
Sie kämpften sich durch Schlamm, überwanden Steilwände in Teamarbeit und stürzten sich eine riesige Wasserrutsche hinab. Rund 4.500 Teilnehmer nahmen an der ersten Ausgabe des Mud Masters Hamburg teil – und stellten sich im „Himmel und Heide – Eventpark Luhmülen“ einem abenteuerlichen Hindernislauf. Im Ziel angekommen, hatten sie alle eines gemein: Sie waren stolz, den Parcours bezwungen zu haben. Zufrieden zeigte sich auch Veranstalter André Skwortsow, der direkt verkündete, im kommenden Jahr an …

Extremhindernislauf, Extremsport, Vorschau, Zeitgeist »

[10 Okt 2016 | Keine Kommentare | ]

Extrem-Hindernislauf – die neue Bewegung
Es ist schön, dass sich nun auch ein großes deutsches Online Magazin wie „Spiegel Online“ dem Extremhindernislauf widmet und anhand eines Zitates, der uns schon seit längerem bekannten Begleiterin dieser Sportart, dem Brooks Profi Friederike Feil, einleitet und zu erklären versucht, warum die neue Sportbewegung nun auch in Deutschland immer mehr Anhänger findet.
Im nachfolgenden Spiegel-Artikel werden Vermutungen geäußert.
Viel Spaß beim Lesen!
Extrem-Hindernisläufe: Schlamm + Pein = Selbstbewusstsein
Eiskaltes Wasser, meterhohe Wände, brennende Heuballen: Bei Extrem-Hindernisläufen müssen die Teilnehmer an ihre Grenzen gehen, nicht alle kommen ins Ziel. Doch wer sich …

Extremhindernislauf, Hindernislauf, sport, Vorschau »

[15 Sep 2016 | Keine Kommentare | ]

Saisonfinale des ROTHAUS MUDIATOR in Rothaus
Hochschwarzwald am Schluchtsee

Team androgon.com wird auch hier vertreten sein!
Mit dem letzten Lauf der Saison macht der Rothaus MUDIATOR nach dem riesigen Erfolg im letzten Jahr auch 2016 wieder Station in Rothaus. Am 02.10.2016 findet dort der Saisonabschluss und somit das große Finale des Sportevents statt.
Das Gelände bietet hierbei optimale Voraussetzungen für das Konzept des Rothaus MUDIATOR. Die idyllische und zugleich anspruchsvolle Strecke führt quer durch den Hochschwarzwald. Zahlreiche Höhenmeter und matschige Waldabschnitte fordern die Sportler jeden Alters heraus. Sportbegeisterte, die nach einer neuen Herausforderung suchen …

Extremhindernislauf, Extremsport, Obstacle Course Racing, sport, Vorschau »

[13 Sep 2016 | Keine Kommentare | ]

RUNTERRA | Der Run mit den meisten Hindernissen!
androgon.com ist dieses Jahr wieder mit von der Partie
 

Durch den Schlamm, über Wände, in eiskaltes Wasser: Beim RUNTERRA-Hindernislauf sind nicht nur Kondition und Leidensfähigkeit, sondern vor allem Teamgeist gefragt. Bei dem abwechslungsreichen Parcours mit rund 45 Hindernissen je 8km Runde wird den Teilnehmern alles abverlangt! RUNTERRA heißt, seine Grenzen kennen zu lernen; an sein persönliches Limit zu kommen – und das zu überwinden; stolz über Geleistetes zu sein!

.
Am Samstag, den 17. September 2016 ist es wieder soweit. Da heißt es: Aufbruch nach RUNTERRA. …

Extremhindernislauf, sport, Vorschau »

[23 Jun 2016 | Keine Kommentare | ]

Harzer Keiler Run  – „hart, härter, am härtesten“
Am 12.06.2016 herrschte in dem kleinen Dorf Hörden am Harz der Ausnahmezustand. Weit über 1000 Läuferinnen und Läufer kamen in das Örtchen, um sich einer ultimativen Herausforderung zu stellen. Neben dem Hauptlauf, bestehend aus 2 Runden je 12,5km – genannt Keiler Fährte, konnte man auch die Frischlings Fährte, in der man nur eine Runde absolvieren musste, wählen.
Neben einigen Höhenmetern erwarteten die Läufer diverse, oft natürliche Hindernisse. Über 700 Athleten wagten sich an die Keiler Fährte, nahezu genauso viele an die Frischlings Fährte. Der …

Extremhindernislauf, Extremsport, Obstacle Course Racing, Spaß, Vorschau »

[10 Jun 2016 | Keine Kommentare | ]

Hammer Run in Oberfranken

The Barbarian! am 04.06.2016 in Bayreuth
Der Streckenverlauf ist wirklich einzigartig! Der HAMMER RUN Oberfranken findet in einer atemberaubenden Landschaft statt und bietet einen Parcour mit ganz unterschiedlichem und extremem Gelände.
Team androgon war auch hier mit von der Partie!
Vorbereitung | Anreise:
Am Samstag den 4. Juni ging es für mich nach Mengersdorf in Oberfranken zum Hammer Run. Am Raceoffice angekommen hatte ich noch einen kurzen Smalltalk mit dem Orga-Team, die auf mich einen sehr sympathischen Eindruck machten. Wir plauderten ein wenig über den Lauf, über Hindernisse auf der Strecke und …