Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Film

Film »

[11 Dez 2011 | Keine Kommentare | ]

Bullhead
Das Film-Debut des Belgiers Michael Roskam „Bullhead“ ist halb Millieustudie, halb ein europäischer Thriller. Er schildert in Neo-Noir-Tradition die momentane Situation von flämischen Rinderzüchtern und der mit ihr konfrontierten Hormonmafia in Belgien, einem Lande kurz vor dem Abgrund in moralischer, politischer und ökonomischer Hinsicht.
Die erste Szene gibt einen düsteren Waldrand sowie eine Wiese im Nebel wider. Eine Stimme aus dem Off erzählt vom Leben der Männer und von Geheimnissen, die lange Zeit verdrängt wurden mit dem Fazit: „Egal, was man tut: man ist verdammt.“ Das Inferno kann beginnen.
Schauplatz des Films …

Film, kunst, Militär »

[9 Nov 2011 | Keine Kommentare | ]

„La Grande Illusion“ ein französischer Spielfilm von Jean Renoir
Am 13. März 1937 kam Jean Renoirs Film „Die große Illusion“ in die Kinos. Seine kompromisslose Haltung allen militärischen und gesellschaftlichen Illusionen gegenüber löste in ganz Europa heftigste Kontroversen aus. Nicht ohne Ironie lässt sich konstatieren, dass sich solche Urteile nicht nur gegenseitig aufheben, sondern gerade die Qualität des Films unterstreichen, der sich in seiner differenzierten Erzählstruktur auf keine Schablone ziehen lässt. Der Film wurde 1937 bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig ausgezeichnet und 1939 für einen Oscar in der …

Extremsport, Film, Vorschau »

[19 Okt 2011 | Keine Kommentare | ]

Die ExtremSportFilmNacht – Österreichs größte Outdoorsportfilmtour!
Seit 30. September 2011 tourt die ExtremSportFilmNacht, Österreichs größte Outdoorsportfilmtour, wieder durch die heimischen Säle. Die Filmauswahl spannt sich über 120 Minuten der besten und atemberaubendsten Filme und beinhaltet brandaktuelles Material, aus der ganzen Welt aber auch heimische Produktionen!
Wie gewohnt kommen die härtesten und besten Filme der internationalen ExtremSportSzene im Herbst nach Österreich! Die ExtremSportFilmNacht zeigt in einem brandaktuellen, atemberaubenden Programm die „mutigsten Athleten unter dem Gipfelkreuz“.
Seit der Auftaktsaison 2003, mit nur einigen ausgewählten Tourstopps, hat sich die ExtremSportFilmNacht stetig weiterentwickelt und gilt nun als …

Film »

[9 Okt 2011 | Keine Kommentare | ]

Männerherzen 2
Seit 15.09.2011 in den deutschen Kinos
EINE NEUE RUNDE FÜR DIE SECHS PROTOTYPEN DES STARKEN GESCHLECHTS IST EINGELÄUTET: PHILIP (MAXIM MEHMET) HAT ES GESCHAFFT UND IN BERLIN SEIN BIO-CAFÉ „LIFE” ERÖFFNET. ES LÄUFT SO GUT, DASS ER EINE ZWEITE FILIALE PLANT UND MIT SEINER NINA (JANA PALLASKE), DIE KURZ VOR DER GEBURT VON ZWILLINGEN STEHT, IN EINE SCHÖNE, GROSSE WOHNUNG ZIEHT.
FREUND NIKLAS (FLORIAN DAVID FITZ) DAGEGEN, EINST ERFOLGREICHER WERBER, IST NACH DEM SCHEITERN SEINER BEZIEHUNG UND DEM VERLUST DES JOBS AUF DEM TIEFPUNKT ANGEKOMMEN UND TRÄUMT NUR NOCH VOM WIEDERSEHEN …

Film »

[8 Okt 2011 | Keine Kommentare | ]

WHAT A MAN
Seit 25.08.2011 in den deutschen Kinos
Die Komödie WHAT A MAN erzählt die Geschichte des jungen Lehrers Alex (Matthias Schweighöfer), der, ausgelöst durch die Trennung von seiner Freundin Carolin (Mavie Hörbiger), eine Reise zu sich selbst und den Wurzeln seiner Männlichkeit beginnt. Aber wie umgeht man die Stolpersteine des modernen Mannes? Und was macht einen Mann heutzutage eigentlich wirklich zu einem Mann?
Alex ist 30 Jahre jung und ein durch und durch liebenswürdiger und domestizierter Mann. Als seine Freundin Carolin jedoch eines Tages mit Jens (Thomas Kretschmann), dem harten Kerl …

Männerromantik »

[3 Sep 2011 | Keine Kommentare | ]

Bekenntnisse des größten Frauenhelden der Welt – Oder ein neuer Charles Bukowski?
Der promovierte Jurist sagt über sich selbst:
Mein Name ist Tucker Max und ich bin ein A…., ich betrinke mich bei unpassenden Gelegenheiten bis zum Exzess, sch… auf gesellschaftliche Normen, pflege jede meiner Marotten, ignoriere die Folgen meines Handelns, verarsche Idioten und Wichtigtuer, schlafe mit mehr Frauen, als die Vernunft es zulässt, und verhalte mich stets wie ein verrückt gewordener Schwachkopf. Aber ich leiste auf eine sehr wichtige Art und Weise doch meinen Beitrag zum Wohle der Menschheit: Ich teile …