Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Frankfurt

Ausstellung, Bildende Kunst, kultur, kunst, Vorschau »

[2 Jun 2015 | Keine Kommentare | ]

DRUCKGRAFIK VON WILLIAM HOGARTH
Im Jubiläumsjahr „200 Jahre Städel“ zeigt das Frankfurter Städel Museum vom 10. Juni bis 6. September 2015 druckgrafische Arbeiten des englischen Malers, Kupferstechers und Radierers William Hogarth (1697–1764).
Insgesamt 70 Werke, darunter die berühmten druckgrafischen Folgen A Harlot’s Progress (Der Weg einer Dirne, 1732), A Rake’s Progress (Der Weg eines Liederlichen, 1735) und Marriage à la Mode (Die Heirat nach der Mode, 1745), sind in der Ausstellungshalle der Graphischen Sammlung zu sehen. In diesen Bildromanen aus dem Sammlungsbestand des Städel thematisierte Hogarth die Moden, Laster und Kehrseiten des …

Ausstellung, Bildende Kunst, kultur, kunst, Vorschau »

[9 Mrz 2015 | Keine Kommentare | ]

MONET UND DIE GEBURT DES IMPRESSIONISMUS
Vom 11. März bis 21. Juni 2015 präsentiert das Städel Museum die groß angelegte Sonderausstellung „Monet und die Geburt des Impressionismus“. Die Schau, die einen der ersten Höhepunkte im Jubiläumsjahr (200 Jahre Städel) bildet, nimmt anhand von rund 100 Meisterwerken aus den bedeutendsten Gemäldesammlungen der Welt die Anfänge der impressionistischen Bewegung in den frühen 1860er-Jahren bis hin zum Jahr 1880 in den Blick.
In einer groß angelegten Sonderausstellung präsentiert das Frankfurter Städel Museum vom 11. März bis 21. Juni 2015 „Monet und die Geburt des Impressionismus“. Dabei werden …

Ausstellung, Bildende Kunst, kultur, kunst, Vorschau »

[2 Feb 2015 | Keine Kommentare | ]

Poesie der Großstadt. Die Affichisten
Die Schirn Kunsthalle Frankfurt präsentiert ab dem 5. Februar 2015 bis einschließlich 25. Mai 2015 die Ausstellung „Poesie der Großstadt. Die Affichisten“.
Ob frühe Pop-Künstler, Wegbereiter der Street-Art oder Vermittler einer „natürlichen Poesie“ der Wirklichkeit: In den 1950er-Jahren traten die Affichisten mit einem völlig neuen Begriff des Tafelbildes hervor. Auf Streifzügen durch Paris und Rom sammelten sie Teile der in den Straßen der Stadt allgegenwärtigen, oft verwitterten und zerfetzten, sich in Schichten überlagernden Plakatwände und erhoben die urbane Alltagswelt selbst zum Gemälde. Ihr ebenso subversiver wie poetischer …

Ausstellung, Foto, kunst, Vorschau »

[5 Dez 2014 | Keine Kommentare | ]

Die DZ BANK Kunstsammlung zeigt die Ergebnisse
des Projektstipendiums 2014 der Künstler Ulrich Gebert und
Andrej Krementschouk sowie Arbeiten der Künstler
der Stipendiaten-Shortlist
 
Die DZ BANK Kunstsammlung zeigt vom 2. Dezember 2014 bis 7. März 2015 die Ausstellung „f/12.2“ mit Arbeiten der Stipendiaten Ulrich Gebert und Andrej Krementschouk im ART FOYER in Frankfurt. In der Ausstellung zum Projektstipendium des Jahres 2014 sind darüber hinaus die Künstler der Stipendiaten-Shortlist Alexandra Baumgartner, Valerio Spada und Robert Voit vertreten, deren Werke in die Sammlung aufgenommen wurden.
Bereits von 1993 bis 2003 hat die DZ BANK Kunstsammlung Arbeitsstipendien an herausragende Künstlerinnen und Künstler …

Ausstellung, Bildende Kunst, kultur, kunst, Vorschau »

[22 Sep 2014 | Keine Kommentare | ]

ANDREAS SCHULZE | ERBSENSTRASSEN
Zu sehen von 18. September 2014 bis 11. Januar 2015 in der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT
Andreas Schulze zählt zu den interessantesten deutschen Malern seiner Generation. Mit seinen unverwechselbaren Rauminstallationen und großformatigen, farbintensiven Gemälden schafft er künstliche und mit scheinbar banalen Alltagsgegenständen gefüllte Welten. Tische, Stühle, Ohrensessel; Topfpflanzen, Porzellan, bunte Decken; Fachwerkhausgebälk, Knöpfe und Erbsen – das sind neben amorphen und spiralförmigen Gebilden die Protagonisten in seinen menschenleeren, unwirklichen Bildern. Eigens für die Schirn-Rotunde hat der 1955 geborene Künstler nun eine großformatige und raumgreifende neue Wandmalerei entwickelt. Ab dem …

Extremsport, sport, Veranstaltung, Vorschau, Vortrag »

[16 Sep 2014 | Keine Kommentare | ]

2. Extremsport-Tag in Frankfurt | Vorträge und Seminare zugunsten der Deutschen Stammzellspenderdatei
androgon mens magazine wird hier als Aussteller und als
Mitsponsor der Veranstaltung mit von der Partie sein.
Spannende Vorträge, praktische Seminare, Extremsport-Tombola, Produkt-Präsentationen und viele weitere Aktionen rund um das Thema Extremsport erwarten die Besucher am 2. Extremsport-Tag in Frankfurt, der am 8. November 2014 zugunsten der Deutschen Stammzellspenderdatei stattfindet.
Woraus besteht die Faszination des Extremsports? Wie ist es möglich, Leistungen im Grenzbereich menschlicher Fähigkeiten zu vollbringen, eigene Ziele konsequent zu verfolgen und sich immer wieder neu zu motivieren? Und wie geht …