Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Kino

Film, kunst »

[26 Nov 2012 | Keine Kommentare | ]

 
Marcel Carnés grandioser Klassiker über ein tragisches Beziehungskarussell
ARTE zeigt „Die Kinder des Olymp“ am 27. & 30. November 2012 als Hommage an den Szenographen Alexander Trauner, dem die Cinémathèque Française in Paris eine Ausstellung (24.10.2012 – 27.01.2013) widmet.
Paris im Jahre 1827: Auf dem Boulevard du Crime herrscht reges Treiben. Straßenkünstler und Gaukler beherrschen den pittoresken Schauplatz, auf dem es von schaulustigen Besuchern nur so wimmelt. Hier, mitten in der Menge, begegnen sich zum ersten Mal eine Handvoll Menschen, deren Schicksale zeitlebens auf tragische Weise miteinander verbunden sein werden: die schöne …

Film, Spaß »

[19 Okt 2012 | Keine Kommentare | ]

Asterix & Obelix 3D
Gestern lief der Film Asterix und Obelix „Im Auftrag Ihrer Majestät“ an. Wir kennen bereits den Zeichentrickfilm aus dem Jahr 1986. Das Comic „Asterix bei den Briten“ erschien als Band VIII 1966 in Frankreich. So schließt sich der Kreis nach 40 Jahren. Was die Zeichnungen im Comic hinsichtlich Ausdruck und Witz zu leisten vermögen, will in der 3D Fassung nicht so recht gelingen.
Dennoch gibt es schöne Parallelen, so stellt der Film nationale Eigenheiten wie die britische Zurückgenommenheit, das arrogant, vorwürflich-blasierte der Briten oder das Essen in Minzsoße dar. …

Film, leben »

[27 Jul 2012 | Keine Kommentare | ]

The Good Heart  – Film des isländischen Regisseurs Dagur Kári auf ARTE
Jacques (Brian Cox) ist Besitzer einer heruntergekommenen New Yorker Bar, Treffpunkt eines bunten Haufens von Stammgästen. Jacques ist aufbrausend, misanthropisch, einsam und lebt absolut ungesund. Folgerichtig kommt er bei seinem fünften Herzinfarkt wieder einmal in die Klinik. Hier trifft er den jungen Obdachlosen Lucas (Paul Dano), der einen gescheiterten Selbstmordversuch hinter sich hat, seinen Antipoden: einen Menschen, der immer unter die Räder kommt, weil er völlig selbstlos agiert.  Lucas ist ein verwahrloster Obdachlosen mit leerem Blick, der aus Mitleid …

Film »

[9 Okt 2011 | Keine Kommentare | ]

Männerherzen 2
Seit 15.09.2011 in den deutschen Kinos
EINE NEUE RUNDE FÜR DIE SECHS PROTOTYPEN DES STARKEN GESCHLECHTS IST EINGELÄUTET: PHILIP (MAXIM MEHMET) HAT ES GESCHAFFT UND IN BERLIN SEIN BIO-CAFÉ „LIFE” ERÖFFNET. ES LÄUFT SO GUT, DASS ER EINE ZWEITE FILIALE PLANT UND MIT SEINER NINA (JANA PALLASKE), DIE KURZ VOR DER GEBURT VON ZWILLINGEN STEHT, IN EINE SCHÖNE, GROSSE WOHNUNG ZIEHT.
FREUND NIKLAS (FLORIAN DAVID FITZ) DAGEGEN, EINST ERFOLGREICHER WERBER, IST NACH DEM SCHEITERN SEINER BEZIEHUNG UND DEM VERLUST DES JOBS AUF DEM TIEFPUNKT ANGEKOMMEN UND TRÄUMT NUR NOCH VOM WIEDERSEHEN …

Film »

[8 Okt 2011 | Keine Kommentare | ]

WHAT A MAN
Seit 25.08.2011 in den deutschen Kinos
Die Komödie WHAT A MAN erzählt die Geschichte des jungen Lehrers Alex (Matthias Schweighöfer), der, ausgelöst durch die Trennung von seiner Freundin Carolin (Mavie Hörbiger), eine Reise zu sich selbst und den Wurzeln seiner Männlichkeit beginnt. Aber wie umgeht man die Stolpersteine des modernen Mannes? Und was macht einen Mann heutzutage eigentlich wirklich zu einem Mann?
Alex ist 30 Jahre jung und ein durch und durch liebenswürdiger und domestizierter Mann. Als seine Freundin Carolin jedoch eines Tages mit Jens (Thomas Kretschmann), dem harten Kerl …