Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Männer

leben, Spiel, Vorschau »

[9 Okt 2017 | Keine Kommentare | ]

Ein Junggesellenabschied mit Stil
Es bedeutet zwar nicht gleich das Ende der Welt, wenn MANN beschließt zu heiraten, aber es geht definitiv ein Lebensabschnitt zu Ende. Und der Abschied einer Lebensphase voll Freiheit und Verantwortungslosigkeit sollte gebührend gefeiert werden. Aus Amerika schwappt früher oder später jeder Trend herüber. Da müssen die Mädels bei ihrem „Hen-do“, wie der Junggesellinnenabschied im Englischen heißt, tatsächlich wie verrückte aufgescheuchte Hühner durch die Straßen laufen und uns Männern ungebetene Küsse oder nutzloses Zeug verkaufen. Die Jungs auf der anderen Seite sollen ebenfalls durch die Gegend ziehen …

Bücher, Familie-Vater-Kind, Foto, Kalender, Männerromantik, MÄNNERTRÄUME, Vater-Sohn, Vorschau »

[21 Sep 2017 | Keine Kommentare | ]

Der erste Kalender für Männer, der mit alten Rollenvorstellungen bricht
 
Obwohl Männer im Schnitt noch immer 21 Prozent mehr als Frauen verdienen und 93 Prozent aller DAX-Vorstände stellen, gibt es inzwischen viele Felder, in denen das männliche Geschlecht zurückbleibt: Dreimal so viele Männer wie Frauen nehmen sich das Leben. Der Anteil von Jungen an Förderschulen beträgt 64 Prozent. Männer verursachen nahezu sechsmal so viele Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss. Männer verfallen zehnmal häufiger akuter Glücksspielsucht.

Zeit für einen Männeraufbruch.

Autor und Männerexperte Boris von Heesen ist davon überzeugt, dass die konsequente Gleichstellung der Geschlechter gerade …

Gesellschaft, Literatur »

[8 Aug 2016 | Keine Kommentare | ]

Das entehrte Geschlecht | Ein notwendiges Manifest
von Ralf Bönt

 
Die Krise der Männlichkeit
Ralf Bönt hat sich vorgenommen, die Rolle des modernen Mannes zu hinterfragen, zu untergraben, auseinanderzunehmen. Unser Bild vom Mann werden wir uns nach Lektüre dieses Buchs ganz neu zusammensetzen müssen. Bönts Buch ist ein längst überfälliges Plädoyer für echte Gleichberechtigung jenseits von Diffamierungen, Klischees und Schuldzuweisungen.
Der Feminismus hat als revolutionäre Bewegung unsere Gesellschaft verändert. Er forderte die Gleichberechtigung der Frauen und hat zweifelsohne viel erreicht. Aber jetzt ist er in der Sackgasse. Ohne einen Beitrag der Männer kann sein …

Literatur, Spaß, Vorschau »

[12 Jun 2015 | Keine Kommentare | ]

Amüsante Geschichte über eine Männerfreundschaft
„Bananas“ ist eine schnelle, witzige Geschichte über eine Zwei-Mann-Medien-WG, deren Bewohner auf der Suche nach der Traumfrau von einer irren Situation in die nächste stolpern. Der Roman bietet alles: Spannung, Spaß und eine reizende Traumfrau, die erobert werden will – daneben Beziehungs(kisten)-Philosophie, weibliche Verführungskunst und schneidigen Wortwitz.
Eine chaotische Zweier-Medien-WG in Leipzig
Der eine, Sascha, arbeitet für ein schrilles Leipziger Stadtmagazin namens „Pool“ und ist dort für die Musikrubrik zuständig, der andere, Manni, ist Morningshow-Moderator bei einem jungen Radiosender. Beide sind Single, dauerpleite und grundverschieden. Trotzdem verbindet sie …

Soziologie, Spaß, Vorschau »

[13 Feb 2015 | Keine Kommentare | ]

Was muss MANN tun um einen Kuss zu erhaschen?
Kommenden Samstag ist Valentinstag – und egal wie man zu diesem „Tag der Liebe“ steht, bietet er doch die Gelegenheit sich einmal über das Thema „Küssen“ Gedanken zu machen. Was muss MANN tun um geküsst zu werden, wie wird er für FRAU attraktiv und was ist ein guter Kuss?
Und wo konnten wir am ehesten etwas zu diesem Thema erfahren? Genau – bei der Nation der Küsse und zudem in der Stadt der Liebe.
Unterwegs in Paris hatten wir uns auf die Suche nach Küssen begeben. …

Literatur, Malerei, Vorschau »

[6 Jan 2015 | Keine Kommentare | ]

Faszinierende Männer in der Kunst
Es gibt noch Frauen in der von der Emanzipation geprägten Moderne, die uns Männern sogar faszinierende Eigenschaften zusprechen, wenn auch eher retroperspektiv von Seiten der Kunstgeschichte. Ein in dieser Hinsicht bemerkenswert verständnisvolles Bonmot bis reizvoll, sinnliches Erlebnis vermittelt die bekannte Kunstliteratin Gabrielle Thuller in ihrem im Belser-Verlag erschienenen Buch „Mannsbilder“.
Vorweg stellt die Autorin in sehr differenzierter Weise die bedeutendsten Themenkreise in einem Männerleben vor, das sich vom jugendlich erotischen Lover über den Gentleman bis hin zum im Schaffensprozess befindenden Arbeiter und schließlich zum angesehenen Politiker und …