Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort sport

gesundheit, leben, Sport, Vorschau »

[18 Apr 2017 | Keine Kommentare | ]

Let´s rock Cancer!
Die erste Krebs Outdoor Veranstaltung mit Kind & Kegel
Europas erstes 24-Stunden-Outdoor Event für junge Erwachsene mit Krebs, deren Familien und Freunde. Sei vom 25. auf den 26. Mai 2017 mit dabei, wenn Du Dich angesprochen fühlst.
Die Idee hinter „Let´s rock Cancer!“ ist einfach:
Krebs ist Teil unserer Gesellschaft und genauso müssen wir alle mit der Krankheit auch umgehen. Weswegen LET´S ROCK CANCER! sowohl Krebspatientinnen und -patienten, aber genauso deren Familien & Freunde anspricht und zum Mitmachen einlädt. Ein junges und rundum positives Programm, weit weg von Klinikalltag, Reha-Therapie oder …

gesund bleiben, Männergesundheit, sport, Sport, Vorschau, Wissen »

[17 Mrz 2017 | Keine Kommentare | ]

Manche Menschen haben häufig mit Krämpfen zu tun, andere fast nie. Das konnte auch in Studien beobachtet werden. Aber wie entstehen Muskelkrämpfe und was kannst du gegen Krämpfe tun?
In Kürze
Muskelkrämpfen werden durch ein Ungleichgewicht in der Aktivierung von Muskelspindeln und Golgi-Sehnenorgan verursacht.
Manche Menschen haben häufiger Krämpfe als andere. Woran das liegt kann man noch nicht sicher sagen.
Wenn ein Krampf auftritt, solltest du den betroffenen Muskel dehnen.
Vorbeugende kannst du vor allem exzentrische und plyometrische Übungen machen.
Wie kommt es zu Muskelkrämpfen?
Lange Zeit ging man davon aus, dass ein Ungleichgewicht im Flüssigkeits- und …

Männergesundheit, sport »

[16 Nov 2016 | Keine Kommentare | ]

Mysteriöse Kräfte im Sport:
Die Geheimnisse des Mentaltrainings – Joris van den Bergh
“Der Einfluss des Geistes auf den Sportler und auf die sportliche Leistung: Das ist der eigentliche Inhalt dieser Schrift.“ (S. 13)
Dieses Buch des niederländischen Sportreporters Joris van den Bergh ist ein Klassiker der Literatur, die sich mit der Bedeutung der mentalen Komponente im Sport beschäftigt – erstmals veröffentlicht 1941 in Amsterdam unter dem Titel Mysterieuze krachten in de sport. Der vollständige deutsche Titel lautet: Mysteriöse Kräfte im Sport: Die Geheimnisse des Mentaltrainings
Es erweckt weniger den Anschein eines Fachbuches, sondern eher …

Extremsport, Interview, persönlichkeiten, sport, Vorschau »

[15 Jul 2016 | Keine Kommentare | ]

INTERVIEW mit Extremhindernisläufer Knut Höhler, dem 3 maligen Sieger des „Tough Guy Race“ in Wolverhampton/GB „2011 – 2013“
Hallo Knut, schön dass Du Dich heute bereiterklärt hast, uns ein Interview zu geben!
 
Welchen Sport hast Du als Kind und Jugendlicher getrieben?
Ich bin mit 6 Jahren als Wettkampfschwimmer ins Sportlerleben gestartet. Das habe ich bis etwa 18 fortgeführt, bis ich zum Triathlon gewechselt bin. Zwischendurch habe ich allerdings noch viele andere Dinge ausprobiert, wie Fussball, Basketball, Mountainbike und auch Bogenschießen.
Welche Sportart bevorzugst Du neben dem Laufsport heute?
Wenn ich am Meer wohnen würde, würde man …

sport, Training, Vorschau »

[17 Mrz 2016 | Keine Kommentare | ]

Startklar in 42 Schritten
Oder: wie überwinde ich die Komfortzone und schaffe 42,915 km?
Dies war die Frage, die sich mir stellte, als ich das Buch anfing zu lesen.
Eigene Blickwinkel:
Ich unterstelle tausenden von Menschen, die Ende des Winters wieder mal vorm Spiegel stehen und sich mit eingezogenem Bauch fest vornehmen „diese Jahr mache ich regelmäßig Sport“, war es ein Leichtes sich „gedanklich“ dieses 42,915 km lange Ziel zu setzen.
Hohe selbst gesetzte Ziele  hat sich ein Jeder sicher schon mehrfach vorgenommen und ist letztlich schon nach Kurzem gescheitert. Gescheitert an der gut gemeinten …

Extremsport, Sport, Vorschau, Wettkampf »

[23 Feb 2016 | Keine Kommentare | ]

Der 431 km Winter Marathon! 
Vielleicht muss man Engländer sein, um sich so ein Rennen auszudenken: 268 Meilen (431 km) in sieben Tagen, im Winter, durch England. Allein, zu Fuß, nonstop. Und Schnee, Eis, Wind und Regen setzen alles daran, dass die Teilnehmer nicht ankommen. Der härteste Winter-Ultra-Marathon Großbritanniens heißt „Spine Race“ und geht von Edale südlich von Edinburgh nach Kirk Yetholm bei Sheffield.
Dabei folgt die Strecke dem legendären Fernwanderweg Pennine Way, der durch sehr dünn besiedeltes Gebiet verläuft. Teilweise gibt es während der Tagesetappen wenige bis gar keine Einkehrmöglichkeiten. …