Archiv

Beiträge mit dem Schlagwort Training

gesundheit, Sport »

[31 Jan 2013 | 1 Kommentar | ]

Medizinische Kolumne zur sportlichen Gesundheit
Der renommierte Sportarzt Dr. med. Rudolf Ziegler, Leiter der sportmedizinischen U-Stelle des Kreises Bergstraße in Heppenheim und Chefredakteur des Fachmagazins “Puls aktiv”, konnte von androgon als medizinischer Berater gewonnen werden. Er betreut seit einem Jahr das Extremsport-Team androgon und stellt aus seiner Sprechstunde wöchentlich für alle Extremsportler und sportlich Interessierten seine medizinischen Tipps vor.
Als nächsten Beitrag stellen wir nun die Beratung eines Läufers mit Schmerzen an der linken Beinaußenseite im Bereich der Hüfte vor.
Stefan F. fragt:

Hallo Herr Dr. med. Ziegler,
zu meinem Problem: Seit ca. einem Jahr …

Extremsport, gewinnspiele, Training »

[5 Dez 2012 | Keine Kommentare | ]

PROTECT YOUR NECK schult den Umgang mit emotionalen und physischen Angriffen. PROTECT YOUR NECK kombiniert regellose und hocheffektive Kampfsport-Trainingsformen mit dem Wissen aus der Selbstverteidigung und den herkömmlichen traditionellen Werten aus den Kampfkünsten.
androgon verlost die Selbstverteidigungs-DVD im androgon-Adventskalender 2012

Wie kann ich mich und meine Familie effektiv gegen Angriffe schützen? Wie verhalte ich mich bei verbalen Attacken? Wie schütze ich mich gegen unbewaffnete und bewaffnete Angreifer? Wie löse ich Konfliktsituationen und kann Gefahren aus dem Weg gehen?
Der Selbstverteidigungs-Experte Jürgen Schaffrath entwickelte in den letzten Jahren ein ausgefeiltes Trainingskonzept, das Menschen helfen …

Interview, Nachwuchssportler, persönlichkeiten, Sport »

[28 Okt 2012 | Keine Kommentare | ]

Wir stellen vor: Leon Jamaer – das junge deutsche Windsurftalent im Interview
Leon Jamaer ist eines von diesen Kids, denen man beim Surfen einfach zusehen muss. An Land wirkt Leon eher ruhig, er ist sehr höflich und zuvorkommend. Sobald er aber auf dem Wasser ist, wird aus dem Dr. Jekyll ein ziemlich ausgeflippter Mr. Hyde: explosiv, schnell und auf volles Risiko gehend. Seine wichtigsten Ziele sind derzeit noch keine Wettkämpfe oder die Weltrangliste, sondern das Ausloten seiner Grenzen. Es sind Fahrer wie er, die dem Sport neue Impulse geben.
Es war nicht …

Männergesundheit, sport »

[13 Mrz 2012 | Keine Kommentare | ]

Sport verändert unsere Gene
Nach neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen soll bereits ein kurzzeitiges Training einen positiven Einfluss auf die Gene der Probanden ausüben können. Dies führt offenbar zu einem vorbeugenden Effekt gegen verschiedene Lifestyle-Krankheiten, wie Diabetes oder solche des Herz-Kreislauf-Systems. Entsprechende Befunde einer internationalen Studie werden nachfolgend in der Lifestyle-Rubrik von T-Online näher ausgeführt:
Schon kurzes Training verändert das Erbgut
Mit Sport lassen sich blockierende Anlagerungen an den Genen der Muskelzellen lösen. Dadurch können mehr Gene abgelesen und aktiviert werden als vorher. Dieser Mechanismus rüstet den Körper besser vor Krankheiten, wie ein internationales Forscherteam …

Training »

[4 Dez 2011 | Keine Kommentare | ]

Über das Vorstellungsvermögen
Da liegt sie nun und wartet auf Dich. Eine Hantel. Nein, sie hat nicht irgendein Gewicht. Es ist Dein Maximalgewicht. Wirst Du scheitern oder obsiegen?
Was viele nicht wissen, ist die Tatsache, dass die Entscheidung über Erfolg oder Misslingen in der Regel bereits fällt, bevor man in den Ring gegen die Schwerkraft steigt.
Bei einem derart hohen Gewicht kommt der Körper schließlich an seine momentane Leistungsgrenze oder sogar darüber hinaus. Er wird dieses Hindernis nur überwinden können und wollen, wenn wir ihm auch einen wirklichen Grund dafür liefern.
Wer nun jedoch in …

Literatur, sport »

[20 Nov 2011 | Keine Kommentare | ]

100 Meter in 8 Sekunden? – John Brenkus
„Bolts 9,69 Sekunden von Peking waren schier unglaublich, aber wenn man sich die stundenlangen Kommentare und Analysen dazu ansieht, stellt man fest, dass sich die Debatte größtenteils darum drehte, was denn noch möglich ist.
Eine Zeit unter 9,70 Sekunden hätte man erst Jahre später erwartet, aber nun begann man umzudenken und spekulierte sogar laut darüber, wann wohl die 9,60 geknackt werden würden und ob nicht auch die 9,50 geknackt werden könnten.
Als Bolt 2009 dann 9,58 rannte, flammte die Debatte erneut auf, und es hing …